5 Sekunden Nachspielzeit

Dieses Thema im Forum "Arminia Bielefeld - Werder Bremen" wurde erstellt von Champloo, 16. August 2008.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bin ich der einzige, den diese neue Unart der Schiedsrichter stört? Es gab 4 Tore und einige Auswechslungen in der 2. Halbzeit, dann kann der Schiedrichter das Spiel doch nicht beim Stand von 2:2 einfach nach nur FÜNF SEKUNDEN Nachspielzeit abpfeiffen.

    Ich weiss selbst, dass wir auch in 3 Minuten wahrscheinlich kein Tor mehr gemacht hätten, aber trotzdem musste ich das mal loswerden.
     
  2. auswechslung und tore gehören zum spiel und werden nich nachgespielt ....
     
  3. verstehe das auch nicht wirkich..

    Klar ist es Auslegungssache des Schiris, aber Faustregel sind pro Tor bzw. Auswechslung ca. 30sek nachspielen lassen.

    Wie du schon sagtest glaube ich auch nicht das es noch was gebracht hätte aber wer weiß das schon.

    Nur generell einfach mal wieder völlig unverständlich.
     
  4. Bormi

    Bormi

    Ort:
    Verden
    Kartenverkäufe:
    +2
    Es geht um die Zeit die nach den Toren verstreicht wegen Jubel etc. und Auswechslungen dauern auch etwas und diese Zeit wird sehr wohl nachgespielt, normalerweise zumindest heute ja nicht :rolleyes:
     
  5. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    :lol:

    Was ist das denn? Auswechslungen kosten in der Regel eine Menge Zeit, ebenso wie ein Torjubel. Das ist definitiv Teil der Nachspielzeit!
     
  6. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Blödsinn... Es gab sogar mal sowas wie eine Anregung an die Schiris pro Tor 30-60 Sekunden zu rechnen....
     
  7. Die Nachspielzeit kommt erst, wenn Werder am gewinnen ist. :rolleyes:
     
  8. KolDiego

    KolDiego

    Ort:
    Hude
    Ich hab auch mal gehört, dass die Zeit für Auswechslungen (solange nicht klar auf Zeit gespielt wird) nicht nachgespielt werden, sondern zum Spiel dazu gehören. Weiß aber nicht, ob es stimmt.
    Trotzdem hätte man heute nachspielen lassen müssen!
     
  9. Blacki84

    Blacki84

    Ort:
    ???
    Ich versteh das mit der Nachspielzeit in diesem Fall zwar auch nicht - aber ist doch scheißegal - selbst Schuld wenn man zu blöd ist ne zweimalige Führung über die Zeit zu bringen.
     
  10. Pro Tor und Auswechslung sind 30 Sekunden Nachspielzeit zu veranschlagen. Wurde uns auf Schiedsrichtertagungen jedenfalls immer so gesagt.... .
     
  11. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Vorweg: Beschweren können wir uns wirklich nicht über das Unentschieden. Und es ist auch nichts Neues, dass viele Schiedsrichter bei Unentschieden überpünktlich abpfeifen. Dabei heißt es im Regelwerk klipp und klar:

    Über Tore lässt sich streiten, aber Auswechslungen müssen schon nachgespielt werden.

    Eugen Strigel erklärt die deutsche Pünktlichkeit so:
    :lol:

    Hier übrigens ein interessanter Bericht zu diesem Thema:
    http://www.faz.net/s/Rub822C6F5CE40...AA803065595B8DB541~ATpl~Ecommon~Scontent.html
     
  12. 3 Minuten wären bestimmt angebracht gewesen.
     
  13. dupree91

    dupree91

    Ort:
    Bremerhaven
    Kartenverkäufe:
    +14
    Deutsche Schiris lassen generell nicht lange nachspielen. Max. 3 Minuten.
    In Spanien oder England werden (oft) mind.4 Minuten nachgespielt.
     
  14. In Italien oft 7 Minuten .

    aber na gut,so oft wie die auf dem Boden liegen und das Spiel unterbrochen ist :applaus:
     
  15. eine frechheit, diese schiri-willkür.

    dieser schwule felix brych oder wie der heißt meinte dazu einmal: "einer muss entscheiden, und heute hab ich entschieden dass nach 90 minuten schluss ist."

    diese arroganten egozentriker sollte man nicht mehr einsetzen. und strigel und urs meier und so sollten aufhören, ihre schiris immer in schutz zu nehmen wenn sie absichtlich so einen schrott produzieren.
     
  16. die Sache ist: ES IST DOCH SCHEIßEGAL und hatte nichts mit dem Spielausgang zu tun!!!!!!!
     
  17. Der Felix Brech hat es sogar mal geschafft bei Werder - Leverkusen mit 4 Toren in der zweiten Halbzeit und 5 wechseln noch vor der 90. Minute abzupfeifen.
     
  18. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +211
    Mit 3 Minuten Nachspielzeit hätten wir noch verloren. Ich bin deshalb froh, dass der Schiri die Pfeife so früh in die Hand genommen hat... ;)
     
  19. lutscher91

    lutscher91

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +20
    Ich hab auch fest mit 2 bis 3 Minuten gerechnet.
    Als der Pfiff kam dachte ich da wäre ein Foulspiel passiert.
    Keine Nachspielzeit trotz 4 Toren und Auswechslungen ist ne Frechheit.
    Obs uns was gebracht hätte steht natürlich auf nem anderen Blatt. Hätte genauso nach hinten losgehn können.
     
  20. Nichts, was ich gerne in der Bundesliga sehen würde.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.