28. Spieltag: Werder Bremen II - SV Babelsberg 03 11.03.2011 19.00 Uhr

Dieses Thema im Forum "Archiv - U23 & weitere Werder-Teams" wurde erstellt von koma-känguruh, 9. März 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. koma-känguruh

    koma-känguruh

    Ort:
    Lichtenau
    Kartenverkäufe:
    +27
    Am kommenden Freitag wird es Zeit nen Dreier zu erziehlen und Babelsberg gleich hinter uns zu platzieren.

    Genau so spielt Beiern II am Freitag gegen Sandhausen. Bei nem Unentschieden in dem Spiel und nen WERDER Sieg könnte man leicht durchatmen...
     
  2. ya=kult

    ya=kult

    Ort:
    Hamburg/Bremen/Heimat: Dresden
    Kartenverkäufe:
    +392
    wohl wahr. bei der "stadion"duchsage werden beide mannschaften und fanlager sicher genauer reinhören, wie es ausgegangen ist. ich hätt gern ein dreckiges 0:0. aber auch auf babelsberg muss aufgepasst werden, 2 spiele weniger, sie koennen sich noch verbessern, jedoch ist das spiel gegen uns auch für sie richtungsweisend. am besten wie damals (weiss den gegner grad nicht) gleich von anfang an 2 dinger landen, und damit ne klare ansage für die restliche spielzeit tätigen.

    wir werden zu 4 vorbeischauen :svw_schal:
     
  3. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Glaube zum Durchatmen reicht das auch noch nicht. Wir haben in den nächsten Spielen noch einige Topmannschaften auf dem Spielplan.

    Dennoch werde ich am Freitag auch da sein!
     
  4. koma-känguruh

    koma-känguruh

    Ort:
    Lichtenau
    Kartenverkäufe:
    +27
    Hier der Bericht von Werder.de:

    Eigentlich könnte man denken, dass Werders U 23 und der SV Babelsberg ganz genau auf die gestrigen Ergebnisse in den Nachholspielen der 3. Liga geschaut haben. Denn dort holten die Mitkonkurrenten FC Bayern München II und Rot Weiss Ahlen wichtige Dreier im Kampf um den Klassenerhalt. Doch damit hat sich Werder-Coach Thomas Wolter nicht beschäftigt: „Solange wir so auftreten wie zuletzt in Unterhaching, brauchen wir nicht auf andere Ergebnisse schauen. Denn dann haben wir in der Liga nichts zu suchen", hat der Bremer Trainer die 0:2-Niederlage in Bayern nicht vergessen.

    „Da haben wir als Mannschaft versagt. Das kann nicht unser Anspruch sein", so Wolter, der mit seinem Team wieder Fahrt aufnehmen möchte: „Es ist uns nicht gelungen den Schwung aus dem Sieg in Regensburg mit in die folgenden Spiele zu nehmen. Das muss uns aber wieder gelingen. Wir müssen unsere Spiele gewinnen. Dafür müssen wir aber auch mit einer ganz anderen Bereitschaft und Leidenschaft als in Unterhaching in die Spiele gehen!"

    Wiedersehen I Der ehemalige Bremer Robert Paul spielt jetzt beim SV Babelsberg Wiedersehen I Der ehemalige Bremer Robert Paul spielt jetzt beim SV Babelsberg
    Dass es mit dem SV Babelsberg am kommenden Freitag, 11.03.2011, um 19 Uhr im Stadion „Platz 11" gegen einen Mitstreiter im Abstiegskampf geht, spielt für Thomas Wolter keine Rolle: „Uns kommt jeder Gegner recht, um uns neu zu beweisen", so der 47-Jährige, der sich jedoch an das Hinspiel noch gut erinnern kann: „Da haben wir noch was gut zu machen!" Mit 0:2 hatten die Bremer nach einem bescheidenen Auftritt in Potsdam verloren.

    Nach einer ordentlichen Hinrunde, in der Babelsberg laut Thomas Wolter für so manche Überraschung gesorgt hat und zwischendurch den sechsten Platz belegte, sind die Potsdamer immer weiter in der Tabelle abgerutscht und belegen nach vier sieglosen Spielen in Folge derzeit den 17.Tabellenplatz. Zwei Punkte beträgt der Abstand zu Werder, das Team von Coach Dietmar Demuth hat jedoch noch zwei Spiele weniger absolviert. Sorgen bereitete den Babelsberger bislang vor allem die Offensive. Nur 21 Tore hat der SV erzielt - die schlechteste Trefferquote der Liga. Dafür zählt die Defensive mit nur 32 Gegentoren zu einer der sichersten Abwehrreihen.

    Sieben Mal trafen der SV Babelsberg, in dessen Reihen der ehemalige Bremer Robert Paul steht, und Werders U 23 aufeinander. Die Bilanz spricht dabei knapp für die kommenden Gäste. Die Nulldreier siegten drei Mal, zwei Spiele gingen an Werder und zwei Mal trennte man sich mit einem Remis.

    Verzichten muss Thomas Wolter am kommenden Wochenende weiterhin auf die beiden Langzeitverletzte Niklas Andersen und Onur Ayik sowie den rotgesperrten Kevin Maek. Zudem hat sich Ralf Bulang im Training erneut eine schwere Knieverletzung zugezogen. Hinter dem Einsatz von Kevin Krisch (Rückenprobleme) steht noch eine Fragezeichen.
     
  5. Alle hin da!!!!!!!!
     
  6. y_man

    y_man

    Ort:
    Delmenhorst
    Kartenverkäufe:
    +10
    Ich bin mal gespannt, wieviel aus Babelsberg anreisen, da rechne ich schon mit einigen...
     
  7. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Die Frage ist, ob wir nicht auch mal was Supportechnisch anleihern wollen. Ich meine man könnte sich ja irgendwo auf der Gegengerade verabreden.
     
  8. Zerc

    Zerc

    Ort:
    Bremen-Steintor
    Kartenverkäufe:
    +1
    Support, bis Wolter schimpft !
     
  9. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Genau! :thumb:
     
  10. Ynee

    Ynee

    Ort:
    Düren
    Contenance! :rolleyes::D
     
  11. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Der war das Highlight der bisherigen Saison. :applaus:
     
  12. Ynee

    Ynee

    Ort:
    Düren
    Das war auch wirklich mein absolutes Highlightspiel.

    "Bianca, steh auf." Irgendwo aus eurer Ecke.
    Der Trainer, der die ganze Zeit nach "Uschi" und "Cookie" geschrien hat und den Linienrichter freundlich fragte ob er nicht auch mitspielen möchte?
    Wolter mit "Contenance".

    Solche Spiele sollte es öfter geben...
     
  13. Dragonius

    Dragonius

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +89
    Werd mich auch gleich auf den Weg machen

    Auf gehts Werder kämpfen und siegen!:dance:
     
  14. danixx13

    danixx13

    Ort:
    Köln
    Kartenverkäufe:
    +2
    Es steht noch 0-0(54.)
    Werder spielt so -> wiedwald - stallbaum - hessel - balogun - schiller - artmann - nagel - ikeng- kroos -testroet - schindler

    Bayern II liegt übrigens mit 0-1 hinten.
     
  15. -Andii

    -Andii Guest

    Toooooooooooooooor 1:0 Werder :svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus:
     
  16. Sauber... da geht was
     
  17. gerade noch rechtzeitig...:)
     
  18. danixx13

    danixx13

    Ort:
    Köln
    Kartenverkäufe:
    +2
    :applaus::applaus::applaus:
     
  19. und Schluß..:) 1:0
     
  20. MrWerder

    MrWerder

    Ort:
    Essen (Oldb)
    Kartenverkäufe:
    +1
    Apfiff!

    Wie die großen kurz vor Schluß! :applaus: