1. FC Kaiserslautern

Dieses Thema im Forum "Vereinsfußball" wurde erstellt von Werderfan86, 10. Juli 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Sympathie zum FCK?

  1. Ja, sympathischer Verein!

    68,5%
  2. Nein!

    32,8%
  1. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
  2. die FCK Misere ist ein Jammer
     
    Berliner69 gefällt das.
  3. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
    Das ist richtig.... aber der Klassenerhalt wurde geschafft und ich habe große Hoffnung, dass es jetzt wirklich aufwärts geht.

    Die Neuzugänge hören sich gut an, nur im Sturm herrscht dringend handlungsbedarf... wir hätten ja Schindler nach Lautern ausleihen können ;)
     
  4. naja, den FC Hansa finde ich nun auch nicht unsympatisch
     
  5. Erstmal haben sie Amedick geholt und ich denke der wird mit Schöhnheim wenn der fit ist ein gutes Duo sein. Ich hoffe das der FCK einen erfahrenen guten Stürmer holen kann, um endlich mal wieder im Aufstiegskampf mitmischen zu können.
     
  6. Warum kann eigentlich ein Verein, der vor wenigen Monaten noch kurz vor der Insolvenz stand, jetzt Ablösesummen bezahlen (Amedick und Dzaka), obwohl noch kein Geld durch Abgänge eingenommen wurde?
     
  7. die kamen meines wissens alle ablösefrei :confused:
     
  8. Dzaka kam für 300.000€ und Amedick für 250.000€.
     
  9. Bormi

    Bormi

    Ort:
    Verden
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich denke mal die Fernsehgelder wurden verteilt.
     
  10. Mag den Verein nicht. Traditionsverein...hier haben vor allem Skandale und Selbstbereicherung tradition. Dann noch die gnadenlose Selbstüberschätzung der Fans. Meine Hoffnung ist, dass solche Vereine in Zukunft aus dem Profifussball verschwinden!
     
  11. Sehe ich gerade auf die Fans bezogen ganz anders. Ich kenne einige persönlich, von Selbstüberschätzung keine Spur. Eher zeigt sich da momentan jede Menge Herzblut und Frust. Wünsche dem FCK bessere Zeiten. Mit Stefan Kuntz wird das auch klappen.
     
  12. Denk an Fritz und Ottmar Walter, Horst Eckel etc...
     
  13. Und nun? Das ändert ja nichts daran, dass in diesem Verein in den letzten 10 Jahren so ziemlich alles schief gelaufen ist, was schief laufen kann.
    Für Horst Eckel, der übrigens ein sehr sympathischer Mensch ist, und Ottmar Walter tut es mir ja leid, dass sie mit ansehen müssen, wie ihr Verein gegen die Wand gefahren wird, aber ich kann am 1.FC Kaiserslautern nichts sympathisches finden, außer großartigen Spielern der Vergangenheit.
    Ich zitiere mal Christian Heidel: "Schade, dass so eine Mannschaft einen der 36 Plätze im Profi-Fußball wegnimmt."
     
  14. Wieso wurden jezt schon 15 Stimmen für nchgt sympatisch eingetragen?:wall:
     
  15. Mit meiner wären es dann 23
     
  16. Nummer 24 :beer:
     
  17. lutscher91

    lutscher91

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +20
    Also für mich als Saarländer ist (bzw. mittlerweile war:o) der FCK immer das am leichtesten zu erreichende Stadion. Dort hab ich auch zum ersten Mal Werder live miterlebt. Hab dort ausschließlich gute Erfahrungen gemacht und bin immer freundlich behandelt worden.
     
  18. Als Pfälzer kommt bei mir der FCK immer noch gleich hinter den Grün-Weißen. Auch ich hatte auf dem Betze das erste Mal Werder live erlebt. Mittlerweile muss man ja nach Mannheim ausweichen, um BL zu erleben.

    Hoffe auf bessere Zeiten des FCK, glaube mit Stefan Kuntz könnte das was werden.
     
  19. Kurios. Kaum ist Kuntz an Start wird die Personalpolitik richtig gut.

    Ich denke, der Club fängt sich dieses Jahr. Vom Aufstieg kann man noch nicht reden, grade anhand der starken Konkurrenz, aber im erweiterten kreis dahinter sehe ich den FCK dieses Jahr.
     
  20. Ich hätte dieber die roten Teufel in der 1. BL, als die SAP-Retortenbabys