Aktionen

Banner im Stadion gegen Rassismus

Der SV Werder Bremen setzt mit einem fest im wohninvest WESERSTADION installierten, anti-rassistischen Banner ("United as one") eine kontinuierliche Aussage im Kampf gegen Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit.

Anti-Rassismus-Straßenbahn

Ein Zeichen gegen Rassismus und Gewalt im Sport setzen der SV Werder Bremen, der Deutsche Fußball-Bund (DFB), der Bremer Fußball-Verband (BFV) und die Bremer Straßenbahn AG (BSAG) mit einer gestalteten Straßenbahn, die das Gesicht von Ex-Werder-Profi Naldo sowie verschiedene Anti-Rassismus-Appelle zeigt.

Anti-Rassismus-Spot

In einem Videospot zu den "Internationalen Wochen gegen Rassismus" 2014 sprechen sich Werders Profis aktiv gegen Fremdenfeindlichkeit aus. Werder sagt NEIN zu Rassismus.

Integrationswoche

Unter dem Namen "Labskaus" findet in Bremen alle zwei Jahre eine Integrationswoche statt. Der SV Werder Bremen beteiligt sich daran mit einem eigenen Aktionsprogramm (kulturelle und sportliche Veranstaltungen mit Menschen unterschiedlicher Herkunft).

"Lernzentrum OstKurvenSaal"

Das Projekt, das von der Robert Bosch Stiftung unterstützt wird, nutzt Räumlichkeiten im wohninvest WESERSTADION für verschiedenste Angebote der Jugend- und Bildungsarbeit. Es bietet vier Module, die von ausgebildeten Sozialpädagogen begleitet werden.

Ausstellung im WUSEUM

"Verfolgung jüdischer Sportler im Dritten Reich"

Von Januar bis Mai 2008 wurde im WUSEUM, dem Werder Bremen Vereinsmuseum, eine Sonderausstellung mit dem Titel "Kicker, Kämpfer und Legenden - Juden im deutschen Fußball und bei Werder Bremen" gezeigt, die sich mit dem Wirken jüdischer Sportler, Funktionäre und Sportjournalisten im deutschen Fußball beschäftigte.

Aktionen von Werder-Fans gegen Rassismus

Eigene Regulierung beim Singen diskriminierender Texte und beim Zeigen diskriminierender Plakate.

Bewährungsmodell

In Kooperation mit dem Täter-Opfer-Ausgleich Bremen und dem Fan-Projekt Bremen hat der SV Werder Bremen das Modellprojekt "Stadionverbote auf Bewährung" entwickelt. Auf Antrag können "Ersttäter" durch Sozialarbeit ihr Stadionverbot verkürzen (gilt nicht für Gewalttäter). Dadurch sollen neue Bewältigungskompetenzen erlernt, Rückfälle vermieden, der Betroffene aus problematischen Strukturen gelöst und die Bindung zum Verein intensiviert werden.

2 0 . 7 2 0
Werderaner haben sich bereits gegen Rassismus ausgesprochen.

Fanbetreuung

Die Antidiskriminierungsaktivitäten finden in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung Fan- und Mitgliederbetreuung statt. Erfahren Sie mehr!


Zur Fanbetreuung

Kontakt

SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung CSR-Management
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

News von WERDER BEWEGT:

+++ Bargfrede zu Besuch: Mit einem bunten SPIELRAUM-Turnier ist am Freitag die Hemelinger Liga aus der Sommerpause zurückgekehrt. Insgesamt sechs Teams aus Tenever, Mahndorf, der Bremer Neustadt und Hemelingen waren zu Gast. Und da nicht nur SPIELRAUM-Kicker dabei waren, sondern auch Freizeit-Teams, gab es ein buntes und ereignisreiches Turnier. Das besondere Highlight folgte jedoch erst im...

21.08.2019

Nach der erfolgreichen Testphase in der vergangenen Saison bietet der SV Werder Bremen nun zusammen mit „Sports & Food“ einen neuen Service im Stadion an. Für Menschen mit Handicap gibt es ab sofort die Möglichkeit Essen und Getränke an den Platz geliefert zu bekommen. Damit soll den Stadionbesuchern es einfacher gemacht werden, sich während des Spiels zu verpflegen. Deswegen heißt es jetzt:...

20.08.2019

Das Werder-Urgestein Willi Lemke hat mit Werder seine besten Zeiten erlebt und fühlt sich dem Verein auch heute noch verbunden. Am Montag feiert der ehemalige Werder-Manager seinen 73. Geburtstag. WERDER.DE blickt auf eine erfolgreiche Karriere des grün-weißen Ehrenmitglieds zurück.

19.08.2019

Zum wiederholten Male war die U16 des SV Werder Bremen in der Jugendanstalt in Hameln zu Gast. Gemeinsam mit den jungen Insassen spielten die Nachwuchssportler des SV Werder Fußball. Für die U16 und ihren Trainer Frank Bender, sowie dem Betreuerstab ist der Besuch in der Vorbereitungsphase seit einigen Jahren ein Pflichttermin. Die Amateurfußballer treffen in der Einrichtung auf Jugendliche, die...

16.08.2019

Eine Woche lang jeden Tag Fußball; neue, internationale Freunde kennenlernen und dazu noch eine Menge Spaß haben - das alles durften die Werder Youngstars beim "Special Youth Camps" vergangene Woche in Basel erleben. Nach einer ereignisreichen Woche endete das Camp am Freitag für die rund 60 Teilnehmer verschiedener Vereine.

12.08.2019

+++ Startschuss für die Volunteers: Den SV Werder bei Heimspielen unterstützen - das möchte doch jeder mal! Und genau das können unsere Volunteers wieder in der anlaufenden Saison tun. Am Samstag, 03.08.2019, dem „Tach der Fans“, sind 55 Menschen mit und ohne Behinderung als freiwillige Helfer in die neue Saison gestartet. Jung und Alt unterstützen ab sofort wieder die Arbeit im Stadion....

09.08.2019

Es herrscht eine lockere und ausgelassene Atmosphäre, als Marco Bode sich mit den „SportXperten“ trifft, um unter anderem über den richtigen Umgang mit Medien zu sprechen. Dieses Mal sitzen ihm aber keine Journalisten gegenüber, sondern Kinder im Alter von neun bis 13 Jahren, die ein Interview mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden führen dürfen und dies zu einem Videoportrait schneiden werden. Das...

08.08.2019

Im Rahmen des „Tach der Fans“ hat am Samstag die Jubiläumsfeier der Aktion Ferien mit Herz stattgefunden. Initiiert und betrieben vom Bremer Urlaubsvermittler Traum-Ferienwohnungen und unterstützt vom SV Werder Bremen, ermöglicht die Aktion bereits seit fünf Jahren bedürftigen Familien einen gemeinsamen Urlaub. Werder und ENERGY Bremen sind seit der Gründung als Partner mit dabei.

06.08.2019