Community Champions League

Über die Liga:

Zwölf Mannschaften, zwei Gruppen und 120 Spielerinnen und Spieler nehmen im laufenden Schuljahr an der neuen Community Champions League (CCL) teil. Schüler aus Bremen und umzu aus den Jahrgängen 2007 bis 2009 können ihre Schule sportlich und fair repräsentieren. Jeder kann mitmachen, egal ob Jungs, Mädchen, oder auch Kinder mit einer Beeinträchtigung. Das ist die Schulfußball-Liga der grün-weißen Partnerschulen!

In zwei Gruppen treten bei jedem Spieltag jeweils sechs Mannschaften gegeneinander an, um Punkte zu sammeln. Doch etwas ganz Wesentliches unterscheidet die CCL von herkömmlichen Schulfußball-Ligen: Neben den fußballerischen Fähigkeiten und dem Spaß geht es vor allem darum, dass positive Werte, ein friedliches Miteinander und Fair-Play gefördert werden. Verhaltens- und Sozialpunkte auf und neben dem Platz fließen direkt in die Spielwertung ein, sodass man auch ohne viele gewonnene Spiele eine Chance auf den ersten Platz hat.

Die Partnerschulen des SV Werder Bremen tragen die Spiele auf den Sportplätzen der Schule aus. Zudem werden ältere Schüler mit Hilfe des DFB „Junior Coaches“ als Teambetreuer für die eigenen Schulmannschaften qualifiziert und ausgebildet. Neben dem Platz finden ebenfalls verschiedene Workshops statt, die den Mannschaften zusätzliche Punkte einbringen. 

Mehr zur Community Champions League

Gruppe 1

Gruppe 2

Community Champions League
Community Champions League
Community Champions League
Community Champions League
Community Champions League
Community Champions League

Gefördert durch:

Kontakt

Ludwig Voss
Sport-Verein Werder v. 1899 e.V.
Abteilung CSR-Management
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Weitere Infos

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.