Kommt der Norddeutsche Meister im Prellball vom SV Werder Bremen?

Turnspiele und Gymnastik
Dienstag, 09.03.2010 // 00:00 Uhr

Am 13. – 14. März 2010 machen sich drei Mannschaften des SV Werder Bremen mit berechtigten Hoffnungen auf den Weg nach Berlin – Lichtenrade, um die Norddeutschen Meisterschaften im Prellball nach Bremen zu holen.

 

In der Männerklasse 30 sind die Aussichten nach dem überragenden Sieg bei den Bremer Landesmeisterschaften sehr gut, auch auf norddeutscher Ebene die Meisterschaft zu erringen. Die Mannschaft ist in hervorragender Verfassung und braucht einen Vergleich mit den renommierten Mannschaften aus dem norddeutschen Raum nicht zu scheuen.

 

Die Männer 40, im letzten Jahr als große Überraschungsmannschaft aufgetreten, hat sich bei den Bremer Landesmeisterschaften mit dem 1. Platz für die Norddeutschen Meisterschaften qualifiziert und die besten Aussichten, die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften Ende April in Baden bei Achim zu erreichen.

 

In der Männerklasse 60, das Aushängeschild des SV Werder Bremen über viele Jahre, hat es diese Mannschaft mit vielen renommierten Mannschaften der Prellballszene aus den letzten Jahren zu tun. Die Mannschaft hat aber auf Landesebene gezeigt, sie wurde ungeschlagen und in hervorragender Manier Bremen Landesmeister, dass mit ihr auch in diesem Jahr zu rechnen ist.

 

Werder wünscht allen Mannschaften und ihren Trainern bei den Norddeutschen Meisterschaften viel Glück und Erfolg und hofft, dass alle drei Teams die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften erreichen.