Jugendgruppe für Prellball hat das Training aufgenommen

Turnspiele und Gymnastik
Donnerstag, 30.10.2008 // 00:00 Uhr

Nach vielen Jahren ist es Werder Bremen erstmals wieder gelungen, eine kleine Gruppe von Schülerinnen und Schüler für den Prellballsport zu begeistern. Am vergangenen Montag haben sich sieben Jugendliche in der Sporthalle der Schule Schmidtstraße getroffen, um mit den Betreuern Jürgen Sterzik und Kurt Godehus das Prellballtraining aufzunehmen.

 

Die Idee dazu ist im vergangenen Juni entstanden. Nachdem Jürgen Sterzik und Kurt Godehus in der Schule am Baumschulenweg Prellball im Sportunterricht einer 4. Klasse "demonstriert" hatten, kam bei den Jugendlichen die Frage auf, ob es nicht möglich wäre beim SV Werder eine Prellballgruppe in ihrer Altersklasse ins Leben zu rufen. Vier Monate später war es nun endlich soweit, der erste Trainingstag stand vor der Tür. Wie wird der Ball richtig geprellt? Wie sieht die Mannschaftsaufstellung aus? Allen Beteiligten hat die erste Übungseinheit sehr viel Spaß gemacht und soll weiter ausgebaut werden.

 

Wer ebenfalls einmal beim Prellball hineinschnuppern möchte, ist herzlich willkommen. Einfach mal beim Training vorbeischauen! Jeden Montag trainiert die Gruppe von 16.30 Uhr bis 18 Uhr in der Sporthalle der Schule Schmidtstraße.