Werder gastiert beim TTC OE Bad Homburg

Letztes Auswärtsspiel der Saison
So war es in dieser Saison oft - Kirill Gerassimenko ballt die Faust und freut sich über einen Punktgewinn. Gestern zeigte er im Spiel gegen Xi Wang eine überragende Vorstellung (Bild: Jessica Bugajew).
Tischtennis
Samstag, 20.02.2021 / 10:30 Uhr

Der SV Werder Bremen tritt morgen um 15.00 Uhr zu seinem letzten Auswärtsspiel der Hauptrunde der TTBL beim Aufsteiger TTC OE Bad Homburg an. Nach dem gestrigen 3:1 Heimspielerfolg gegen ASV Grünwettersbach fahren die Werderaner mit Selbstvertrauen nach Hessen und wollen mit einem Sieg an die Weser zurückkehren.

Die Werderaner werden auf eine Mannschaft mit jungen und hungrigen Nachwuchsspielern treffen, die vom Ex-Werderaner Gustavo Tsuboi als erfahrenem Spieler angeführt werden. Tsuboi ist dieser Führungsaufgabe in dieser Saison gerecht geworden und weist mit einer Bilanz von 7:5 als einziger Spieler im Team ein positives Punktekonto auf. Lev Katsman (3:19), Maksim Grebnev (2:6), Rares Sipos (4:20) und Nils Hohmeier (0:7) haben in  dieser Bundesligasaison viele Niederlagen einstecken müssen, aber sie konnten auch viel dazu lernen und haben ihr Potenzial unter Beweis stellen können.

Im Hinspiel gewannen die Werderaner zwar mit 3:1, aber Mattias Falck musste in seinen beiden Duellen gegen Sipos und Katsman jeweils über die volle Distanz gehen und konnte sich in beiden Fällen nur hauchdünn durchsetzen. Die Bremer sind also gewarnt und werden die Auswärtsaufgabe hoch konzentriert und fokussiert angehen. Der Sieg am gestrigen Abend sollte den Bremern für das Spiel noch einmal Auftrieb geben. Sie wollen auf jeden Fall gewinnen, um sich keine Vorwürfe machen zu müssen, dass sie nicht jede sich bietende Chance auf das Erreichen der Playoff Plätze genutzt haben.

Teammanager Sascha Greber: "Nach dem Sieg gegen Grünwettersbach werden uns die anstehenden Strapazen der Fahrt nach Bad Homburg/Ober-Erlenbach natürlich leichter fallen. Wir wollen in Bad Homburg/OE die gute Mannschaftsleistung von gestern Abend wiederholen und mit einem positiven Punktverhältnis das letzte Spiel gegen Grenzau angehen können. Es gibt für uns überhaupt keinen Grund die Mannschaft von Bad Homburg/OE zu unterschätzen und das werden wir auch nicht tun." 

von Stefan Dörr-Kling

 

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.