Bremer Meisterschaften 2020 Damen/Herren und Seniorinnen/Senioren

Viele Titel und Platzierungen für den SV Werder
Die beiden Zweitplatzierten des diesjährigen Doppelfinales in der Altersklasse 40-50 Arwed Pensky (links im Bild) und Stefan Dörr-Kling (rechts im Bild) nehmen einen der beiden Doppel-Landesmeister Elger Neumann in die Mitte. Sein Doppelpartner Gert Beelmann war zu diesem Zeitpunkt bereits auf dem Weg ins Weserstadion.
Tischtennis
Mittwoch, 29.01.2020 / 18:58 Uhr

An den beiden vergangenen Wochenenden wurden wieder die Landesmeisterschaften des FTTB ausgespielt. Sowohl bei den Damen und Herren als auch bei den Seniorinnen und Senioren konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des SV Werder Bremen zahlreiche Titel und Platzierungen erringen.

Landesmeisterschaften Damen und Herren - 19.01.2020

Bei den Damen erreichten unsere Leistungsträgerinnen der 1. Mannschaft Birte Grensemann und Hanna Stahl jeweils das Halbfinale, in dem sie aber ihren Marßeler Kontrahentinnen aus der Regionalliga zum Sieg gratulieren mussten. Das Spiel um den 3. Platz gewann Birte dann knapp in sechs Sätzen gegen Hanna und sicherte sich damit die Bronzemedaille. Im Damen-Doppel gewann Birte an der Seite von Einzelsiegerin Jennifer Bienert (SG Marßel) den Titel vor Hanna Stahl und Klara Bruns.

Bei den Herren gab es ein ähnliches Bild: Unsere beiden Starter Christoph Bauer und Jugendspieler Julian Janke spielten sich relativ problemlos ins Halbfinale, wurden dort aber von ihren Gegnern deutlich geschlagen. Leider verletzte sich Christoph im Halbfinale, sodass Julian den 3. Platz kampflos erreichte. Philip Milles schied im Viertelfinale aus, sein Bruder Moritz konnte sich leider nicht für das Hauptfeld qualifizieren. Landesmeister 2020 wurde Maximilian Woyciechowski vom ATSV Habenhausen. Im Doppel war für beide Werder-Teams leider schon nach der ersten Partie Schluss.

Im gemischten Doppel gab es dann wieder Grund zur Freude. Hanna Stahl und Philip Milles gewannen Silber und Julian Janke konnte sich mit Johanna Abbes (ATSV Se- baldsbrück) den 3. Platz sichern.

Landesmeisterschaften Seniorinnen und Senioren - 26.01.2020

Ein Wochenende später waren die Seniorinnen und Senioren dran: Bei den Damen 40/50 gab es den erwarteten 1. Platz unserer Norddeutschen Meisterin von 2019 Tatiana Pokrovskaya. Dazu auf das Treppchen (3. Platz) gesellte sich etwas überraschend Nadja Szymanski. Einen zweiten Bremer Meistertitel gewann Tatiana im Mixed gemeinsam mit Marcus Kunte (SG Aumund-Vegesack).

Bei den Herren 40 gewann souverän ohne Satzverlust „Neuzugang“ Elger Neumann die Konkurrenz. Gert Beelmann und Dirk Lüßen schieden etwas unglücklich in den Gruppenspielen aus. Eine Altersgruppe darüber (AK50) gewann ebenso deutlich Stefan Dörr-Kling Gold, was auch sein Mannschaftskamerad Arwed Pensky als Zweiter nicht verhindern konnte.

Das Doppel 40/50 wurde zum mannschaftsinternen Wettbewerb, bei dem sich Gert und Elger mit einem 3:1-Sieg gegen Stefan und Arwed die Goldmedaille sicherten.

Burkhard Hünniger (AK60) und Jürgen Prothmann (AK80) hatten in ihren Altersklassen keine Konkurrenz und dürfen ihre Spielstärke dann Ende März bei den Norddeutschen Meisterschaften unter Beweis stellen. Zu diesem Wettbewerb in Güstrow (Mecklen- burg-Vorpommern) schickt der SV Werder in diesem Jahr mit sieben (!) Teilnehmenden ein Großaufgebot.

von Arwed Pensky

Bildernachlese Landesmeisterschaften Seniorinnen und Senioren 2020

Bildernachlese Landesmeisterschaften Damen und Herren 2020