Es geht los: Kiel reist mit einigen Ex-Werderanern an!

U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

"Es wird Zeit, dass es endlich losgeht", sagt Werder-Coach Thomas Wolter im Hinblick auf den Saisonstart der Werder Amateure. Nun ist es soweit, und die grünweißen Youngster beginnen gleich zum Auftakt mit einem Heimspiel gegen Holstein Kiel. Sozusagen einer "Filliale" des SV Werder.

Denn mit Sören Seidel, Thorsten Rohwer, Timo Schultz, Sebastian Woiczik und Alexej Spasskow spielen gleich fünf Ex-Werderaner mittlerweile bei den Kielen Störchen. "Frank Bender hat die Kieler mehrmals beobachtet, ein kompaktes spielstarkes Team", weiß Wolter über die Stärken des ersten Kontrahenten auf Platz 11. Auf Seiten der Amateure werden Stefan Beckert (Probleme mit der Patellasehne) und Neuzugang Benedetto Muzzicato (Trainingsrückstand) pausieren müssen. Ansonsten stehen alle Spieler zur Verfügung. Gespannt dürfen die Zuschauer auf Platz 11 sein, wie sich die Neulinge im Team von Thomas Wolter aus der Affaire ziehen werden. Dies gilt insbesondere für Sandro Stallbaum, Kevin Wittke und Robert Paul, die voraussichtlich vor ihrem Debüt stehen werden. Aus dem Profikader des SVW werden wohl Christian Lenze und der letztjährige Regionalliga-Torjäger Nelson Haedo Valdez mit von der Partie sein.