Ohne sieben zum Auswärtsspiel nach Chemnitz!

U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Gleich sieben Spieler aus dem aktuellen Regionalliga-Kader werden fehlen, wenn Schiedsrichter Stachowiak (Duisburg) die Partie zwischen dem Chemnitzer FC und den Amateuren des SVW anpfeifen wird. Ohne Schierenbeck, Lenze, Haedo-Valdez, Schulz, Stier, Wilking und Nanasi trat der Werder-Tross die Busreise Richtung Chemnitz an.

Kapitän Björn Schierenbeck, aufgrund seines Profi-Status für die letzten vier Regionalligaspiele gesperrt, das Trio Schulz, Lenze und Haedo Valdez bei den Werder-Profis im Spiele gegen Schalke im Kader, Marco Stier mit der DFB-U19 Em-Quali-Spiel gegen Belgien, Nanasi zum Probetraining in Ungarn und Hannes Wilking verletzt und krank - im Gegensatz zum letzten Heimspiel gegen Dynamo Dresden wird in Chemnitz eine personell stark veränderte Amateur-Elf auflaufen, die trotzdem versuchen wird, Werders gute Auswärtsbilanz (30 Punkte - Rekord in der Liga) aufrecht zu erhalten beziehungsweise zu verbessern. Gleichwohl nominierte Amateur-Coach Thomas Wolter die A-Junioren Sebastian Ferulli, Matthias Bron und Damir Memisevic in den Kader für das Chemnitz-Spiel.