Jürgen für Walke im Tor der Werder Amateure!

U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Michael Jürgen wird für Alexander Walke gegen Dynamo Dresden das Tor der Werder Amateure hüten: Nicht weil Walke momentan formschwach, sondern weil die Grünweißen nächste Woche ihr Halbfinale im Rolandpokal betreirten werden, mit Amateur Jürgen im kasten, da Profi Alex Walke für den Bremer Pokalwettbewerb nicht spielberechtigt ist.

„Das ist mit Alex Walke so abgesprochen, schließlich braucht Michael Jürgen im Hinblick aufs Pokalmatch vorher ein wenig Spielpraxis“, so Werder-Coach Thomas Wolter, der natürlich wie alle Werderaner hofft, dass es endlich gegen Dresden mit dem ersten Heimsieg 2003 klappt. Und: Mit Michael Jürgen im Tor, erzielten die Amateure des SVW im Oktober letzten Jahres im Spiuel gegen Chemnitz ihren letzten Heimsieg. Wenn das kein gutes Omen ist? Obwohl Dynamo in Sachen Aufstieg in die zweite Liga nicht mehr zur Disposition steht, hält Wolter den nächsten Gegner für extrem gefährlich, „die sind weitaus besser, als es ihr aktueller Tabellenplatz aussagt, wir müssen hoch konzentriert gegen Dynamo zu Werke gehen.“ Angeschlagen sind derzeit Wilking, Stier, Fütterer und Heidenreich. Andre Möller (Muskelfaserriss) fällt dagegen aus.