Spitzenspiel in Essen: 10000 Fans werden an der Hafenstrasse erwartet!

U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Vor dem letzten Hinrundenspiel in Essen geht bei den Amateuren des SV Werder die Grippe um. "Zahlreiche Spieler sowie Mitglieder aus Betreuerstab liegen derzeit flach", so Coach Thomas Wolter, der jedoch bisher nur davon ausgeht, dass Andre Möller aufgrund eines grippalen Effekts im Spitzenspiel bei RW Essen ausfällt.

Auf den Einsatz von Torjäger Blaise Mamoum (Bluterguss im Oberschenkel) hofft Thomas Wolter indes noch. Doch die Entscheidung, ob der Stürmer mitwirken kann, fällt erst am Spieltag. Unter der Woche testete Wolter hauptsächlich die Reservisten beim Spiel gegen Blau-Weiß Lohne, dass die Bremer mit 3:1 gewannen. Neben einem Eigentor der Lohner erzielten Stefan Beckert sowie Erhan Aydin die Bremer Tore. "Besonders aufgedrängt hat sich jedoch kein Spieler" so Wolter, der dennoch glaubt, dass am Freitag Abend an der Essener Hafenstraße vor wahrscheinlich 10000 Fans "die Post abgehen wird." SWchließlich trifft der Tabellenzweite (RW Essen) auf den Ligadritten (Werder). "Ich hoffe, es wird ein Fußballfest geben. Die sicherlich große Kulisse wird für mein junges Team Ansporn genug sein", so Wolter abschließend.