Ohne Simon Rolfes bestreiten die Amateure ihr Saisonfinale !

U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Der Klassenerhalt ist längst realisiert; nun haben die Amateure des SVW nur noch ein Ziel vor Augen: Das letzte Saisonspiel daheim auf Platz 11 gegen den SC Verl gewinnen und so möglichst doch noch beste Amateurmannschaft eines Bundesligisten in dieser Saison zu werden. Kandidaten für diesen inoffiziellen Titel sind neben Werders Amateurteam (45 Punkte) noch die Amateurelf von Bayer Leverkusen (46 Punkte) sowie aus der Regionalliga Süd die Amateure von Bayern München (47 Punkte).

Gleichwohl erwägt Amateur-Interimscoach Wolf Werner - sitzt zum letzten Mal in einem Pflichtspiel in der Funktion als Trainer auf der Bank - gegen den Tabellenelften mit drei Stürmern zu beginnen. Mögliche Variante: Blaise Mamoum, Nelson Haedo Valdez sowie Ahmet Kuru, dem eventuell zum ersten Mal in dieser Saison ein Einsatz von Beginn an winkt. Wieder im Kader steht der in Essen zuletzt wegen einer Grippe pausierende Andre Möller. Dagegen wird Simon Rolfes fehlen, der am Freitag mit den Profis nach Spanien fliegt. Weiterhin auf der Ausfallliste: Christian Schulz (Aufbautraining) sowie Erhan Aydin (Kreuzbandriss.)