Amateure: Borel und Kern nicht mehr in der Start-Elf !

U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Zwei Personalentscheidungen bei Werders Amateuren: Torhüter Pascal Borel sowie Stürmer Enrico Kern werden in den restlichen vier Saisonspielen in der Regionalliga nicht mehr eingesetzt. Vorausgesetzt, die Nachrücker Walke (Tor) sowie im Angriff Haedo Valdes oder Canizales bleiben von Verletzungen verschont.

Die unterschiedliche sportliche Perspektive beider - Borel (nächste Saison bei den Werder-Profis) und Kern (verlässt den Klub zum Saisonende) waren ausschlaggebend dafür, dass Proficoach Thomas Schaaf, Nachwuchs-Chef Wolf Werner und der künftige Amateurcoach Thomas Wolter sich darauf verständigten, das Duo in den restlichen vier Saisonspielen nicht mehr im Amateurteam einzusetzen. „So kommen andere zum Zuge“, begründet Werders Nachwuchs-Chef Wolf Werner die Entscheidung. Beim Nachholspiel in Wattenscheid wird somit Alexander Walke das Tor des SVW hüten, während im Angriff neben Blaise Mamoum, Nelson Haedo Valdez oder Maycoll Smith-Canizales die Alternativen lauten könnten. „Neben dem VfB Lübeck, zählt Wattenscheid mit zu den spielstärksten Teams der Liga“, hat Amateur-Interimscoach Wolf Werner derweil eine Menge Respekt vor dem aktuellen Regionalliga-Vierten. Auf Christian Schulz (beginnt diese Woche mit dem Rehatraining) müssen die Amateure des SVW weiterhin verzichten.