Hält Werders Serie auf der Lübecker Lohmühle ?

U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Der Spielplan ließ es in den letzten Wochen gleich serienweise zu, dass Lübecks Coach Dieter Hecking die Amateure von Werder Bremen in Heim- beziehungsweise Auswärtsspielen beobachten konnte, „Werder ist die Überraschungself der Saison, für uns wird es das schwerste Heimspiel“, so Hecking vor dem Duell gegen die Grünweißen auf der Lübecker Lohmühle.

Und sein Gegenüber Frank Neubarth verspricht dem Tabellenzweiten schon einmal einen heißen Tanz, „wir fahren mit Sicherheit nicht nach Lübeck um dort artig die Punkte abzugeben. Schließlich haben alle bei uns noch das unglückliche 3:5 aus der Hinrunde in Erinnerung.“ Der beim 1:0-Sieg im Nordderby gegen Osnabrück fehlende (Gelb-Rot-Sperre) Mittelfeldspieler Christian Lenze wird wohl wieder in die Startelf Werders rücken. Ansonsten dürfte Anmateur-Coach Frank Neubarth die Erfolgself der letzten Wochen aufbieten, die immerhin seit sechs Pflichtspielen in der Regionalliga Nord ungeschlagen ist. Der VfB stellt momentan mit 39 erzielten Toren den treffsichersten Angriff der Liga. Auf Werders Abwehrspezialisten um Kapitän Björn Schierenbeck wartet auf der Lohmühle somit ein hartes Stück Arbeit.