Die Amateure wieder auf Platz 11 gegen Fortuna Köln: Mamoums Einsatz fraglich

U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Gegen die Rheinländer kehren Werders Amateure nach den Umbaumaßnahmen auf Platz 11 in „ihr Wohnzimmer“ zurück, wie Klaus-Dieter Fischer gern den Platz neben dem Vereinsheim der Grünweißen bezeichnet. Und Amateur-Coach Frank Neubarth mutmaßt, dass gegen die Fortuna „die Tagesform entscheiden würde“, wer am Ende den Platz als Sieger verlassen werde.

Ein dickes Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Blaise Mamoum. Der Stürmer kugelte sich im Training einen Finger an der linken Hand aus, trägt eine Schiene, und fehlte bereits im Rolandpokal-Spiel gegen den Lüssumer TV. Senkrechtstarter Christian Schulz wurde nach seinem Einsatz in der U19-Nationalmannschaft am Mittwoch Abend geschont, soll aber laut Neubarth, gegen die Kölner wieder dabei sein. Zudem ist Danny Fütterer nach seiner Sprunggelenk-Verletzung wieder voll ins Mannschaftstraining eingestiegen und sitzt am Sonnnabend zumindest wieder auf der Reservebank.

Ohnehin lichtete sich in den letzten Wochen das Verletztenlager bei den Amateuren. Bis auf Hannes Wilking, Ahmed Kuru und Joey Di Iorio sind alle Spieler fit.