Amateure fiebern Pokalhit entgegen

U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Das tat gut: Nach dem ersten Saisonsieg in der Regionalliga gegen den Chemnitzer FC (2:0) fiebern die Amateure von Werder Bremen ihrem Pokal-Hit gegen Zweitliga-Schlusslicht 1.FC Saarbrücken entgegen. „Für die Psyche meiner Jungs war der Sieg am Mittwoch Abend enorm wichtig. Jetzt rechnen wir

uns auch etwas gegen die Saarländer aus“, sagt Amateur-Coach Frank Neubarth. „Wichtig ist“, so der Bremer Fußballlehrer weiter, „dass wir möglichst lange kein Gegentor kassieren, dann werden eher die Saarbrücker nervös und nicht

wir.“ Dennoch behagt Frank Neubarth bei weitem nicht, dass der Zweitligist den Trainer gewechselt hat. „Manchmal kehren neue Besen besonders gut. Zudem fällt höchst warscheinlich Mittelfeldspieler Christian Lenze (Oberschenkel-Prellung) am Sonntag aus. Sicher dabei ist abermals Enrico Kern, der neben Blaise Mamoum wohl zweite Spitze spielen wird.