SV Werder Amateure empfängt den 1. FC Magdeburg

U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Sonntag, 29.7.01, 14.00 Uhr im Weser-Stadion:

 

Der Countdown läuft: Die Amateure des SV Werder starten in die diesjährige Regionalliga-Saison. Im Bremer Weserstadion - Platz 11 wird derzeit umgebaut - gastiert der Aufsteiger 1.FC Magdeburg. Natürlich ist jedes Regionalligateam Favorit, wenn es gegen eine Amateurmannschaft von einem Bundesligisten geht“, liegt für Werder-Coach Frank Neubarth die Favoritenbürde eindeutig auf Seiten der Magdeburger. Ob Jungprofi Simon Rolfes (Wadenzerrung) bei den Amateuren aufläuft entscheidet sich erst kurz vor dem Anpfiff. Dagegen wird Torhüter Pascal Borel, die Nummer drei bei den Profis, am Sonntag zwischen den Pfosten stehen. Sowohl Alexander Walke als auch Frank Olschewski attestierte Neubart eine eher schlechte Vorbereitungsphase mit einigen Patzern in den Testspielen. Zudem fällt mit Danny Fütterer (Sprunggelenk-Probleme) ein wichtiger Eckpfeiler gegen Magdeburg aus. Insgesamt beklagt Neubarth derzeit sieben Ausfälle. „Von daher stellt sich das Team fast von alleine auf“, so der

Fußballlehrer, der mit Christian Lenze (Mittelfeld) sowie Aydemir Demir (Angriff) warscheinlich zwei Neulinge deren Debüt im Dress der Grünweißen feiern lässt.