Tore von Mamoum und Schierenbeck sichern zehnten Saisonsieg !

U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

"Dieses Spiel war enorm wichtig für uns. Durch den Sieg haben wir den Abstand nach unten gehalten." Wolf Werner wirkte in der Pressekonferrenz erleichtert, denn zuvor hatten die Amateure von Werder Bremen das Sechs-Punkte-Spiel gegen Fortuna Düsseldorf sicher und verdient mit 2:0 gewonnen und dabei den zehnten Saisonerfolg verbucht.

Die rund 900 Zuschauer auf Platz 11 bekamen indes eine einseitige Partie zu sehen. Werder bestimmte das Geschehen nahezu über die gesamten neunzig Minuten. Nur die Torausbeute des SVW fiel gegen die extrem enttäuschenden Rheinländer zu knapp aus. Allein Razundara Tjikuzu versiebte gleich drei Mal freistehend vor dem Düsseldorfer Gehäuse den finalen Torschuss. Zudem verpassten Simon Rolfes und die eingewechselten Hannes Wilking sowie Nelson Haedo Valdez weitere sogenannte hundertprozentige Torchancen. Die Düsseldorfer Fortuna, mit großem Anhang nach Bremen, gereist blieb über die gesamten neunzig Minuten vieles schuldig und muss in den nächsten Spielen auf Vusic (gelb-Rot) und Mayer (Platzverweis wegen Tätlichkeit) verzichten.

SV Werder: Borel - Spasskow, Schierenbeck, Schulz, Kaiser - Tjikuzu, Fütterer, Rolfes (76. Haedo Valdez), Lenze - Kern (67. Wilking), Mamoum - Trainer: Werner - Tore: 1:0 (30.) Mamoum, 2:0 (39.) Schierenbeck/Handelfmeter - Zuschauer: 900 - SR: Dr. Hems (Nordstrand) - Gelbe Karten: Lenze, Schulz, Fütterer - Bitzer, Hopp, Jörres - Gelb-Rote Karte: Vucic (49.) - Rote Karte: Mayer (90., Tätlichkeit).