Überblick

Ausbildung steht im Vordergrund

Seit Jahren zählen Werders U16-Talente in der Regionalliga Nord zu den Top-Mannschaften der Liga. Dies untersrichen die Grün-Weißen in der vergangenen Spielzeiten eindrucksvoll! Auch in der Saison 2019/2020 möchte man wieder oben dabei sein.

„Die Platzierungen und Ergebnisse sind jedoch zweitrangig. Die Ausbildung der Spieler steht bei uns im Vordergrund, aber wir wollen natürlich auch mannschaftliche Erfolge feiern", erklärt Coach Frank Bender. Bereits von 2000 bis 2002 und zuletzt seit Anfang des Jahres 2014 trainiert der DFB-Fußball-Lehrer Werders U 16-Nachwuchs. Zwischendurch saß er über elf Jahre lang als Co-Trainer auf der Bank der U23. Ihm zu Seite stehen die Co-Trainer Jan Sievers und Daniel Prause sowie Betreuer Uwe Besing. Wie bei jeder Werder-Mannschaft steht aber nicht der sportliche Erfolg, sondern die Ausbildung der Talente im Vordergrund. Und die verlief sehr erfolgreich.

Platzierungen in der Verbandsliga

2000 / 2001Platz 12004 / 2005Platz 1
2001 / 2002Platz 12005 / 2006Platz 1
2002 / 2003Platz 32006 / 2007Platz 1 und Aufstieg
2003 / 2004Platz 1

Platzierungen in der Regionalliga Nord

2007 / 2008Platz 62013 / 2014Platz 3
2008 / 2009Platz 52014 / 2015Platz 1
2009 / 2010Platz 32015 / 2016Platz 6
2010 / 2011Platz 12016 / 2017Platz 2
2011 / 2012Platz 12017 / 2018Platz 2
2012 / 2013Platz 22018 / 2019Platz 3
 

Mehr Junioren-News: