Ü 40 nimmt an Norddeutscher Meisterschaft teil

Werder Bremen trat beim Turnier der Ü 40 an. (Foto: Ralf Krönke)
Fußball
Dienstag, 27.08.2019 / 16:45 Uhr

Quelle: Homepage Bremer Fußball-Verband

Mit den Ü 50-Teams des TSV Lesum-Burgdamm und der Leher TS, sowie den Ü 40 Alt-Senioren des SV Werder Bremen war der Bremer FV zwar mit drei Teams bei der norddeutschen Meisterschaft im niedersächsischen Melbeck vertreten, konnte jedoch keinen Titel einfahren, allerdings mit der Lesumer Ü 50 immerhin einen dritten Platz feiern.

Parallel zur Ü 50 Meisterschaft lief die Meisterschaft der Ü 40 auf Großfeld.

Trotz spielerischer Überlegenheit gab es für den SV Werder Bremen gegen den TSV Reinbek eine klare 0:3 Niederlage, da sie es versäumten klare Chancen zu nutzen. Nach der anschließenden 0:2 Niederlage gegen Eintracht Nordhorn war das Turnier auch für die Mannschaft von der Weser beendet.

Mit einem 2:1 Sieg gegen Eintracht Nordhorn gewann Victoria Hamburg das Turnier der Ü 40 Senioren. Aus dem Bremer FV fährt demnach in diesem Jahr keine Mannschaft zur Deutschen Meisterschaft im September nach Berlin.