Ehrungen auf der Mitgliederversammlung 2019

Fußball
Donnerstag, 28.11.2019 / 18:00 Uhr

Von Stefan Mann

Auch in diesem Jahr wurden erneut zahlreiche Sportlerinnen und Sportler des SV Werder Bremen auf der Mitgliederversammlung für ihre gezeigten Leistungen geehrt. Neben vielen Akteuren aus dem WERDER Leistungszentrum, der Frauen- und Mädchenfußballabteilung und Werders eSPORTS, auch Mitglieder der Breitensport Fußballabteilung.

Werder-Präsident Dr. Hubertus Hess-Grunewald, Vize-Präsident Jens Höfer und Schatzmeister Axel Plaat übergaben die Auszeichnungen.

Ehrenmitgliedschaft für 40-jährige ehrenamtliche Tätigkeit

Johann Gröne, Wilfried Milde

Johann Gröne

begann seine ehrenamtliche Laufbahn im Jahre 1968 als Betreuer der 2. D-Jugend in der Fußball-Abteilung. Es folgten 28 Jahre als Trainer und Betreuer diverser Mannschaften und Altersklassen von der D- bis zur A-Jugend, darunter 8 Jahre Betreuung der 1. A-Jugend (heutige U19), also unseres Flaggschiffs in der Jugendabteilung. Auch als Obmann der B-Jugend trug Johann Gröne zwischenzeitlich Verantwortung. Nach Beendigung als aktiver Trainer und Betreuer folgte nach einer kurzen schöpferischen Pause und mit kurzen Unterbrechung eine Zeit von insgesamt 14 Jahren als stellvertretender Schiedsrichter-Obmann der Fußball-Abteilung; viele Jahre griff Johann Gröne dabei selber zur Pfeife.

Selbst heute, mit 71 Jahren, sieht man Johann Gröne rund ums wohninvest WESERSTADION als Stadionführung für den Verein seines Herzens arbeiten. Johann Gröne – ein echter Werderaner!

 

Wilfried Milde

kann auf eine einzigartige, in ihrer Gradlinigkeit fast ungewöhnliche Vita verweisen: ab 1980 25 Jahre Mannschaftsbetreuer der legendären 5.ten; danach 15 Jahre (bis heute) Revisor der Fußball-Amateurabteilung.

Die soeben erwähnte 5.te ist an Einmaligkeit, Kameradschaft und Werbung sowie Wert für Werder Bremen nicht zu übertreffen. Einerseits natürlich Spielbetrieb im klassischen Sinne (mit Gastspielern wie Hans Schulz oder Pico Schütz); andererseits Geselligkeit pur, Turnierfahrten, Kontakte, Auto-Ralleys, Kohlfahrten, Freimarktsbesuche, legendäre Mallorca-Touren und nicht zu vergessen über Jahrzehnte, als es elko & Werder Security noch lange nicht gab, Stadion-Innendienst und Eingangskontrollen. Es ist wahrlich schön, dass es diese Truppe noch immer gibt und viele der eingangs geschilderten Ereignisse die Zeit überdauert haben.

Mit seiner kaufmännischen Vergangenheit und seinem Talent für Zahlen ist Wilfried Milde zudem der Prototyp eines kompetenten Kassenrevisors. Wir gratulieren Wilfried Milde zur Ehrenmitgliedschaft.