4. C- Jugend zu Gast in Bremerhaven beim Allianz- Cup der 1.C- Mannschaften

Fußball
Montag, 10.02.2020 / 21:15 Uhr

Von David Zenker / Stefan Mann

Der Allianz- Cup in Bremerhaven fand großen Anklang am Nachmittag des 09.02. mit Vertretern der Leistungsmannschaften von z.B. JFV Bremen U15, Tuspo Surheide U15 oder JSG WNK U15.

Die 4. C-Jugend von Werder Bremen wurde im Vorfeld von den Gegnern belächelt und die Frage vom Veranstalter lautete: „Warum nur die 4.C von Werder kommt und nicht gleich was Ordentliches aus dem Leistungszentrum?“. Die passende Antwort lieferten die Grün-Weißen auf dem Feld.

Im ersten Spiel ging es gleich selbstbewusst gegen den Landesligisten JSG WNK U15 zur Sache. Das Spiel war zugleich der Turnierauftakt und wurde sportlich, nicht unverdient mit 1:0 gewonnen.

Es folgte ein weiterer Sieg in der Vorrunde gegen OSC Bremerhaven 1.C (Verbandsliga) mit 1:0. Gegen OSC Bremerhaven II kam es zum Unentschieden. Ergebnis: Vorrundensieger mit 7 Punkten - Werder Bremen 4.C.

Im 1. Halbfinale für die Grün-Weißen, gegen JSG Eintracht Cuxhaven U15 (Bezirksliga Tabellenführer), ging es mit erhobenem Haupte fair zur Sache.

Ein spannendes, technisch auf hohen Spielniveau geführtes Halbfinale gewannen die Werderaner absolut verdient mit 1:0. Glückwünsche aus Richtung der Ränge ließen nun die lauten Zweifler verstummen.

Eine großartige Mannschaftsleistung gegen Cuxhaven bescherte anschließend den Finaleinzug. Der Veranstalter und sein Orga- Team sagte anschließend: „das bessere Team steht im Finale.“

Mit dem Einlaufen vor dem Finalspiel standen die Werder- Jungs voller Stolz vor dem Publikum und freuten sich auf das Endspiel gegen die JSG WNK U15.

Leider ging das Finale recht deutlich mit 0:3 verloren. Es trübte keinerlei die gute Mannschaftsstimmung und die Jungs konnten stolz auf sich sein.

Es grüßt das Trainerteam: Christoph Freiherr von Reißwitz, Philip Boehnke und David Zenker.