4. F-Jungend gewinnt das Pfingstturnier in Oldenburg …

….und holt mit der 2.ten Mannschaft noch den 3.ten Platz

Fußball
Montag, 17.06.2019 // 21:45 Uhr

Von Jörg Sommer / Stefan Mann

Die 4.  F-Jugend hat Pfingsten genutzt und an dem großen Pfingstturnier des VfL Oldenburg mit gleich 2 Teams teilgenommen. So wurde am Pfingstsonntag das Fair-Play-Pfingstturnier mit 20 Mannschaften aus 16 Vereinen gespielt.

In den Vorrunden konnte sich beide Teams der 4. F-Jugend als jeweils Gruppenerste für die finale Goldrunde qualifizieren. Dabei konnten alle Spiele gewonnen werden. Je Gruppe mussten 3 Vorrundenspiele gespielt werden.

Schön war zu sehen, dass die jungen Kicker ihre Positionen gefunden haben und mit Pässen zum Mitspieler überzeugten.

Für die finale Goldrunde hatten sich sodann die besten 8 Mannschaften qualifiziert, so dass bei sehr warmen Bedingungen die jungen Spieler nochmal 7 Spiele je 10 Minuten leisten mussten. Mit dabei beide Teams des SV Werder Bremen.

Auch in der Goldrunde wussten die Teams zu überzeugen und vor allem die Kraft gut einzuteilen. Während die erste Mannschaft auch hier alle Gegner in Schach halten konnte und alle Spiele gewann und damit den Turniersieg sicherte, machte es die 2.te Mannschaft ihr fast gleich, verlor jedoch nur gegen die Teamkollegen von Werder Bremen. Schön war, dass bei unseren Jungs das Trainerteam fast gar nicht eingreifen musste, während die anderen Teams zunehmend die Anweisungen der Trainer und - wie leider so oft - der sehr lautstarken Eltern angewiesen waren. Nur auf Grund eines geringeren Torverhältnisses wurde es für das 2.te Team der 3. Platz hinter der Mannschaft aus Westerstede. Am Ende gab es daher auch für unsere Jungs ein großes Lob der vielen Eltern aller spielenden Kinder.

Ein tolles Ergebnis mit viel Spaß am Fußball. Und alle jungen Spieler waren sehr glücklich und sehr müde. 

Aus Sicht der Übungsleiter haben die Kinder kurz vor Ende der Saison die aus dem Training gewonnenen Erkenntnisse und Praktiken mehr als umgesetzt. Kein Spieler ist hinter dem Saisonziel geblieben.

Damit hat sich die 4. F-Jugend zu einer echten Größe bei Turnieren gemacht und zeigt mit Stolz auf das W auf dem Trikot.

Dass ist die Begeisterung und der Spaß am Fußball, den der SV Werder Bremen den jungen Spielern mit auf den Weg geben will.

„Sowohl jeder Spieler als auch die Mannschaft haben mehr als nur den geplanten Schritt nach vorne gemacht“,
so der Übungsleiter Jörg Sommer am Ende des Turniers.