3.D-Jugend und 3.E-Jugend im Pokalfinale

in der Pauliner Marsch

Fußball
Sonntag, 18.06.2017 // 17:30 Uhr

Von Stefan Mann

Bei herrlichem Sonnenschein wurden am Sonntag die Pokalendspiele des Bremer-Fussball Verbandes in den jeweiligen Altersklassen in der Pauliner Marsch, auf der Anlage des SV Werder Bremen, ausgetragen. 

Da ist er, der Pokal
Die Jugendleiter Venneman und Mann bei der Übergabe der Medailien

Den Anfang machte um 09:30 Uhr die 3.D-Jugend gegen den SC Borgfeld III.

Die Werderaner fanden zuerst in das Spiel und konnten in der 8.min mit 1:0 in Führung gehen. Allerdings war dieser Treffer das Startsignal für die Borgfelder, die nun deutlich zulegten und in der 14.min ausgliechen. Kenan Kaval, der bereits das erste Tor erzielte, war es in der 23.min der die erneute Führung für Grün-Weiß erzielte. Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeit.

Die zweite Halbzeit gehörte überwiegend der Mannschaft aus Borgfeld. Werders 3.D-Jugend sah einen Angriff nach dem anderen auf ihr Gehäuse zukommen, stand tief und verteidigte gut. Als die zahlreich erschienenen Zuschauer mit dem Ausgleichstreffer rechneten, schlug erneut Kenan Kaval zu und stellte in der 58.min den Endstand von 3:1 her.

Herzlichen Glückwunsch an die 3.D-Jugend zum Double - Meisterschaft und Pokalsieg im Rolandpokal.

Ehrung durch den Bremer-Fussball Verband
Werders U 10

Aus Sicht des SV Werder Bremen ging es um 12:00 Uhr, mit dem Spiel der 3.E-Jugend gegen Werders U 10, weiter. Den Schnoorpokal gewann die U 10 verdient mit 5:1. Zu gut kombinierte der Nachwuchs aus dem Leistungszentrum. Starker Rückhalt der 3.E-Jugend war ihr Torwart, der noch einige Schüsse des Gegners entschärfen konnte.

Jugendleiter Alexander Vennemann nahm die Ehrung im Namen des Vorstandes von Werder vor und fand die richtige Worte an die unterlege Mannschaft indem er sagte: "es gibt so viele Teams in dieser Altersklasse die sehr gerne heute hier an eurer Stelle im Pokalendspiel gestanden hätten. Haben sie aber nicht, sondern ihr. Und ein zweiter Platz ist eine ganz, ganz tolle Leistung."