Heute ab 10.00 Uhr: Youth Master

Am heutigen Samstag um 10 Uhr startet das Werdertigers Youth Master
Schach
Samstag, 16.05.2020 / 09:20 Uhr

Jonathan Carlstedt

8 der besten deutschen Jugendlichen und Junioren gehen an den Start und spielen um insgesamt 3500 Dukaten im Gegenwert von 350 Euro

Nachdem es viele Angebote zu Corona-Zeiten gibt, die auf sehr schnellen Bedenkzeiten basiert, versuchen wir als Werderaner Schachabteilung ein paar neue Angebote zu schaffen, die auch den Grüblern unter uns gefallen...Schnellschach steht auf dem Programm. Hierzu veranstalten wir ein offenes Schnellschachturnier, über das Chessbase bereits berichtete: https://de.chessbase.com/post/naechsten-sonntag-das-werdertigers-schnellschach-open

Aber auch unsere Jugendlichen haben für die nötige Praxis derzeit vor allem Blitzschach im Sinn. Doch was ist mit dem Nachdenken, Pläne finden, Strategien entwickeln? Das kommt in dieser Zeit zu kurz. Deshalb haben wir uns entschlossen ein Jugend-Rundenturnier auf die Beine zu stellen, wobei 2 der Teilnehmer das eigentliche Jugendalter schon verlassen haben, aber noch großzügig in diese Kategorie fallen. Dazu treten 8 der besten Jugendspieler Deutschlands am 16.5. im Rundensystem gegeneinander an. Eine kurze Vorstellung der Teilnehmer:

Spartak Grigorian Elo 2405:
Der Bundesligaspieler des SV Werder Bremen geht als einer der Favoriten ins Rennen. Der für sein scharfes Angriffsschach bekannte Spartak wird für das nötige „fire on board“ sorgen.

Jari Reuker Elo 2401:
Ebenfalls Werder, ebenfalls Bundesliga. Seine Qualität stellte der Student zuletzt gegen Baden Baden und Deizisau mit Punkteteilungen gegen die Großmeister Kollars und Gustafsson unter Beweis. Wie Spartak mit einer großen Portion Talent und Arbeitswillen ausgestattet, spielt er sich derzeit in die Stammaufstellung der Werderaner. Auch er Mitfavorit!

Nikolas Wachinger Elo 2304:
Der nächste Bundesligaspieler des SV Werder Bremen geht an den Start. Nikolas ist nach einer kleinen Schwächephase wieder auf dem Weg nach oben. Das stellte er vor Corona unter anderem mit seinem Sieg beim Silvester-Open unter Beweis, aber auch sein Sieg beim Werdertigers-Cup spricht für sich!

Collin Colbow Elo 2210:
Der vierte Werderaner im Turnier. Derzeit noch für die Dritte und gelegentlich Zweite von Werder im Einsatz, ist auch er einer der Bundesligaspieler der Zukunft bei Werder. Nicht nur als Autor der Studie der Woche, sondern auch als Teilnehmer der letztjährigen WM hat sich Collin bereits einen Namen gemacht!

Henning Holinka Elo 2256:
Eines der Talente von unseren Freunden des Hamburger SK. Der HSK hat einen Startplatz für unser Turnier erhalten und Henning ist der Glückliche. Ich persönliche freue mich sehr Henning in unserem Turnier begrüßen zu dürfen. Nicht nur weil wir viel 1...g6 sehen werden, sondern auch weil er jahrelange mein Schützling war, mit dem die Arbeit viel Spaß gemacht hat.

FMLara Schulze Elo 2314:
Lara ist derzeit die aufstrebende Spielerin in Deutschland und vertrat unter anderem im Online-Match gegen Ungarn die Deutschen Farben. Sie ist hat bereits einige Top10-Platzierungen bei Weltmeisterschaften eingefahren und arbeitet sehr hart an ihrem Schach. Man wird von ihr in Zukunft viel hören und wir sind sehr froh sie für unser Turnier gewonnen zu haben.

IM Jakob Pajeken Elo 2332:
Der einzige internationale Meister im Fan. Der Sohn des erfolgreichen Trainers FM Wolfgang Pajeken ist ebenfalls Mitfavorit, auch dank seines starken Eröffnungsrepertoires. Der Schreiber dieser Zeilen, durfte bereits selbst erfahren wie stark Jakob ist. Bei einer gemeinsamen Turnierreise hatte er mich am Rande einer Niederlage und hätte den vollen Punkt eigentlich mehr als verdient.

FM Ruben Köllner 2376:
Der ehemalige deutsche U12-Meister ist auf seinem Weg Richtung Internationaler Meister und ist ebenfalls einer der Favoriten auf die 2000 Dukaten für den ersten Preis. Mit seinem soliden Eröffnungsrepertoire wird er jedem gefährlich, wenn es in den Bereich Endspiel und strategische Partieführung geht. Ruben spielt für die Schachfreunde Deizisau und steht dort in einer Reihe mit weiteren großartigen Talenten des Deutschen Schachs.

Los geht es am Samstag den 16.5. um 10 Uhr. Das Turnier wird auf der Twitch-Seite der Werdertigers live kommentiert. https://www.twitch.tv/werdertigers Insgesamt werden 7 Runden gespielt. Die Bedenkzeit beträgt 20 + 0. Wir freuen uns auf viele Zuschauer und bedanken uns bei unserem Sponsor und Partner Chessbase für die großzügige Unterstützung dieser Veranstaltung.

Schach-Abteilung

Werdertigers

Übersichten

Zum Tod von Claus Dieter Meyer
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.