Werder 6 siegt beim Spitzenreiter Osterholz-Scharmbeck

Starker Auftritt am achten Brett: Fridtjof
Schach
Mittwoch, 12.02.2020 / 21:21 Uhr

Jens Kardoeus

Mit einem ungefährdeten 6:2-Sieg beim Tabellenführer, den SF Osterholz-Scharmbeck 1, hält Werders Sechste Anschluss zur Tabellenspitze

Ein Sieg beim Tabellenführer war nun wirklich nicht zu erwarten gewesen. An fast allen Brettern waren die Schachfreunde aus Osterholz-Scharmbeck mit mehr als 100 DWZ im Vorteil. Den Grundstein für den Sieg legte Samuel, der sich früh einen Qualitätsvorteil und eine Bauernmehrheit verschaffte und den Punkt souverän einfuhr. Fridtjov erhöhte die Führung kurz darauf auf 2:0. Arved hatte früh seine Dame gegen Turm und Leichtfigur geben müssen und konnte den materiellen Nachteil nicht ausgleichen. Weitere volle Brettpunkte von Yannis, Helmut und Heinz, der ein grandioses Comeback feierte, sicherten den Sieg. MF Jens schaffte es nicht, aus seiner königsindischen Verteidigung heraus, das nötige Gegenspiel zu erzeugen und vergab am Ende auch noch die Chance auf ein Remis: 2:5. Den Deckel machte schließlich Wolfgang auf den Topf. Das Remisangebot seines Gegners lehnte er richtigerweise ab und trieb den gegnerischen König geduldig ins Matt.

Am kommenden Spieltag geht es gegen den neuen Tabellenführer, die SF Bremer Osten 3. Eine theoretische Chance auf einen Aufstiegsplatz haben wir noch, wenn Osterholz-Scharmbeck einen Punkt abgibt.

Schach-Abteilung

Werder Chess Open

Schach-Ergebnisdienst

8.2.2020 Werder 1 - USV TU Dresden 4,0:4,0
8.2.2020 SV Glückauf Rüdersdorf - Werder 2 4,0:4,0
9.2.2020 SF Berlin - Werder 1 4,0:4,0
9.2.2020 Werder 2 - SF Berlin 2 6,0:2,0
9.2.2020 Werder 3 - PS SV Uelzen 5,0:3,0
9.2.2020 SK Bremen-Nord - Werder 4 4,5:3,5
9.2.2020 SG FinWest 2 - Werder 5 6:0:2,0
9.2.2020 SF Osterholz-Scharmbeck - Werder 6 2,0:6,0