Sascha Pollmann: 16.Platz in Gütersloh

Schach
Freitag, 25.08.2017 // 09:48 Uhr

Matthias Krallmann

Werderaner verliert nur gegen den Kosieger

Das 9. Gütersloher Sparkassen Open stellte mit 238 Teilnehmern einen neuen Rekord auf.
Sascha Pollmann musste nach einem Auftaktsieg bereits in der zweiten Runde gegen den Sieger der beiden Vorjahre Alexander Hilverda antreten. Der Werderaner verlor diese Partie gegen einen starken Gegner und gab in der dritten Runde noch ein Remis ab. In den beiden letzten Runden war Sascha jedoch wieder auf der Siegerstraße.
Mit 3,5 Punkten aus 5 Partien kam der Werderaner auf Rang 16.
Turniersieger wurde Nachwuchstalent Kevin Schröder (17 Jahre) vor Alexander Hilverda.