Jahresabschlussfeier

Fabian Netzlaff gewann die diesjährige Wahl zum "Sportler des Jahres".
Leichtathletik
Montag, 17.12.2012 // 17:51 Uhr

Werders Leichtathletinnen und Leichtathleten feierten ihren diesjährigen Jahresabschluss auf der Empore der Leichtathletik-Halle.

Am Freitag feierte die Leichtathletik-Abteilung den Jahresabschluss in einem weihnachtlichem Ambiente in der Leichtathletik-Halle und kürte auch die Sportlerin und den Sportler des Jahres.

Der Vorstand lud am vergangenen Freitag zur diesjährigen neu gestalteten Jahresabschlussfeier auf der Empore in der Leichtathletik-Halle. Viele Athletinnen und Athleten, Trainerinnen und Trainer, ehrenamtliche Heferinnen und Helfer und der Vorstand feierten erstmals gemeinsam auf der Empore in der Leichtathletik-Halle des Weser-Stadions. Mit weihnachtlicher Dekoration, Kerzenschein und bei besinnlicher Musik begrüßte Abteilungsleiter Christian Schwarting alle Anwesenden, blickte auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück und dankte allen gemeinsam für die gute Zusammenarbeit im ausklingenden Jahr 2012. Im Anschluss gab es einen kurzen, von Christian Siegmund erstellten, Film, der auf lustige Art und Weise einen Rückblick auf Leistungen und Anekdoten des Jahres gab. Anschliessend wurde das reichhaltige und vielfältige Buffet, welches von den Trainern und dem Vorstand vorbereitet wurde, eröffnet und erfreute die Gaumen aller Anwesenden.

Im Laufe des Abends wurden auch die Sportlerin und der Sportler des Jahres 2012 geehrt, wie es bereits aus den Vorjahren bekannt ist und inzwischen zur Tradition geworden ist unter Werders Leichtathletinnen und Athleten. In diesem Jahr konnte sich Stina Seidler den Titel der „Sportlerin des Jahres" sichern, sie belegt u.a. den ersten Platz in Deutschland im Stabhochsprung der Altersklasse W14 in diesem Jahr. Bei den Jungen konnte sich der deutsche U18-Vizemeister über die 100 Meter, Fabian Netzlaff, bei der Wahl zum „Sportler des Jahres" durchsetzen und nahm den zugehörigen Wanderpokal in Empfang.

Zum Ausklang des gemütlichen Beisammenseins wurde noch das ein oder andere Weihnachtslied gemeinsam gesungen. In diesem Sinne wünscht der Vostand der Leichtathletik-Abteilung allen Athleten, Trainern und Helfern ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise der Familie und einen guten Rutsch in ein neues und weiteres erfolgreiches Jahr 2013.   

Kim Jokel