U16-Mädchen werden Mannschafts-Landesmeister

Werder U16 Mehrkämpferinnen wurden überlegen Landesmeister
Leichtathletik
Donnerstag, 20.06.2024 / 08:13 Uhr

Olaf Kelterborn

Bei den Landesmeisterschaften im Mehrkampf der Altersklasse U16 überzeugten Werders Athletinnen mit zahlreichen Top-Ergebnissen und gewannen überlegen den Mannschaftstitel im Vierkampf mit fast 700 Punkten Vorsprung auf das zweitplatzierte Team vom VfL Stade.

In der Mannschaftswertung der Titelkämpfe für Niedersachsen und Bremen wurden die Einzelmehrkampfresultate von insgesamt fünf Athletinnen zusammengerechnet. Das grün-weiße U16 Team bestand aus Nana Negus Fobissie Kamga, Paula Jasmin Rogge, Fiona Liesegang, Janne Marla Luley und Nele Burkevics.

Für das beste Einzelergebnis, und damit die höchste Punktzahl innerhalb der Mannschaftswertung, sorgte Nana, die im Vierkampf, der aus den Disziplinen 100m Sprint, Weitsprung, Kugelstoßen und Hochsprung bestand, insgesamt 2.017 Punkte erzielte. Damit platzierte sie sich in der Einzelwertung als Dritte und durfte sich auf dem Siegerpodest ehren lassen. Paula (als 8.) und Janne (als 12.) überzeugten bei ihrem Vierkampf ganz besonders im Weitsprung, wo ihnen jeweils mit 4,82 m (Paula) sowie 5,03 m (Janne) neue persönliche Bestleistungen gelangen.

Nach vier Disziplinen stand für das Werder Team eine Punktzahl von 9.247 Punkten auf der Ergebnisliste, knapp 400 Punkte mehr als ein Jahr zuvor und gleichzeitig der souveräne Landesmeistertitel, der zurecht gefeiert werden konnte und mit einem Pokal sowie T-Shirts, Kuscheltieren und Blumen belohnt wurde.

Für die Athletinnen war der Wettkampf damit aber noch nicht beendet, denn am zweiten Tag ging es mit drei weiteren Disziplinen (80m Hürden, Speerwurf, 800 Meter) weiter, wodurch auch eine 7-Kampf Wertung erfolgte. Werders Athletinnen gaben auch hier alles und glänzten vor allem mit großartigen 800 m Zeiten. Fiona lief beispielsweise nach gerade einmal 2:37,07 min über die Ziellinie, dicht gefolgt von Nele, die 2:37,26 min erzielte. In der Teamwertung, in der nur drei Athletinnen gewertet werden, reichte es hier zum Silberrang Zwei.

DM Masters in Erding

Parallel zu den Landesmeisterschaften fanden in Erding die Deutschen Seniorenmeisterschaften, die DM Masters, statt. Jan-Boyke Seemann, trat hier zum letzten Mal in der Altersklasse M45 an und gewann gleich zwei Bronzemedaillen.

Im Kugelstoßen steigerte er sich in den ersten drei Versuchen von Stoß zu Stoß und erzielte im dritten Durchgang seine Tagesbestweite von 12,77 m, die gleichzeitig eine neue Saisonbestleistung sowie den dritten Platz bedeutete. Ähnlich verlief es im Diskuswurf. Auch hier war der dritte Versuch der beste Durchgang (33,03 m), der Jan-Boyke mit gut 40 Zentimetern Vorsprung auf den Viertplatzierten die Bronzemedaille bescherte.

Im Speerwurf, seinem dritten DM Start, gelang ihm, interessanterweise auch im dritten Versuch, mit 43,56 m zum Abschluss noch eine weitere Saisonbestleistung, so dass er nach dem Wettkampf ein durchaus zufriedenes Fazit zog: „Mein Saisonende und der Abschied aus der M45 lief erstaunlich positiv. Ich konnte mich aus beruflichen Gründen nicht so intensiv mit dem Training beschäftigen, deshalb bin ich mehr als zufrieden mit den zwei Medaillen und werde in der neuen Saison, dann in der M50, neu angreifen“, so Jan-Boyke.

 

Letzte Videos

Jump Off 2023

19.05.2023 / Leichtathletik

Jump Off 2022

26.05.2022 / Saison 2021/22

Jump Off 2019

25.05.2019 / Leichtathletik

Jump Off 2018

26.05.2018 / Leichtathletik

Jump Off 2017

28.05.2017 / Leichtathletik
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.