Sebastian Kohlwes gewinnt in Oldenburg

Sebastian Kohlwes setzte sich von Beginn des Rennens an die Spitze des Feldes
Leichtathletik
Dienstag, 18.10.2022 / 07:47 Uhr

Olaf Kelterborn

Knapp zwei Wochen nach seinem 10 Kilometer Erfolg beim swb Marathon in Bremen trat Werders Langläufer Sebastian Kohlwes am vergangenen Wochenende im Rahmen des Oldenburg Marathons auf der Halbmarathondistanz an und war dabei nicht zu schlagen.

Der grün-weiße Top-Athlet lief dabei auf dem attraktiven Rundkurs quer durch die Stadt Oldenburg von Beginn an sein eigenes Rennen und hatte sich schnell einen Vorsprung erarbeitet, den er bis ins Ziel nicht mehr hergab. Im Rückblick erwies es sich auch von Vorteil bereits auf der ersten Runde Gas zu geben, denn in Runde 2 frischte der Wind schon ordentlich auf, so dass es „gar nicht so einfach war das Tempo weiter hoch zu halten“, so Sebastian nach dem Rennen.

Es gelang ihm aber dennoch sehr gut das Rennen stabil zu Ende zu laufen, so dass im Ziel eine Zeit von 1:10:23 zu Buche stand, mit der er selbst sehr zufrieden war: „Heute hat alles gut geklappt und ich konnte meinen Rennplan voll und ganz umsetzen, das freut mich sehr und zeigt, dass mein eingeschlagener Weg in Bezug auf das Training der richtige ist“, so Sebastian Kohlwes.

Neben Sebastian traten noch weitere Grün-Weiße in Oldenburg an. Christopher Mikeska lief beispielsweise ebenfalls ein tolles Halbmarathonrennen, bei dem er in 1:29:53 erstmals in seinem Leben unter der 90 Minuten Grenze blieb. In der Altersklassenwertung der M40 brachte ihm dieser Erfolg den sechsten Platz ein. Lukas Meie, der erst seit kurzem das Werder Trikot trägt, kam nach sehr guten 1:42:16 im Ziel an und freute sich riesig über sein Finish sowie Rang 26 der Hauptklasse. Philipp Ahrend (M40) wurde derweil 42. mit einer Zeit von 1:58:52. Über 10 Kilometer trat Sophie Franke an, die gerade erst von ihrem großen „Abenteuer“ des Chicago Marathons zurückgekehrt war. In 59:25 min lief sie ein lockeres 10 km-Rennen und belegte damit in der Wertung der W30 den 17. Platz.

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.