Zaage auch im Februar die Schnellste

Camilla Zaage hatte auch nach dem 2. Winterlauf viele Gründe zum Strahlen
Leichtathletik
Donnerstag, 11.03.2021 / 14:00 Uhr

Olaf Kelterborn

Beim zweiten virtuellen Lauf der AOK Winterlaufserie gingen aus Werders Langlaufteam erneut Lutz Kreuzgrabe und Camilla Zaage auf die Strecke. Beide Athleten verbesserten sich dabei deutlich in der Zeit und lagen damit in ihren Altersklassen jeweils ganz vorne.

Auf dem extra für die Winterlaufserie eingerichteten 5 km Rundkurs im Bremer Bürgerpark erwischten Werders Langläufer im Februar ganz besondere Tage. Sowohl Lutz Kreuzgrabe als auch Camilla Zaage verbesserten sich nämlich im Vergleich zum ersten Lauf deutlich.

Camilla Zaage war dabei, wie schon im Januar, von der gesamten weiblichen Bremer Konkurrenz nicht einzuholen. Mit der großartigen Zeit von 39:52 min lief die Werderanerin bei strahlendem Sonnenschein ein tolles, wenn auch etwas einsames, 10 km Rennen und ließ die zweitschnellste Läuferin sage und schreibe mehr als 10 Minuten hinter sich. Im Ziel war die grün-weiße Top-Läuferin sichtlich zufrieden: "Heute war richtig schönes Laufwetter und ich bin total happy, dass ich unter 40 Minuten bleiben konnte. Die Form passt auf jeden Fall. Was fehlt sind die "echten" Events, aber wir haben alle noch etwas Geduld und dann geht auch das hoffentlich bald wieder los", so Zaage.

Ihr Mannschaftskollege Lutz Kreuzgrabe, der sich vor einem Monat den "virtuellen Bronzerang" der Altersklasse M55 erlief, war dieses Mal ebenfalls noch erfolgreicher. In 44:40 min erreichte der Werderaner knapp 2 Minuten eher das Ziel als im Januar und konnte sich über Rang 1 in seiner Altersklasse freuen. 

Im März steht der dritte und abschließende Lauf der Winterlaufserie an, erneut haben alle Teilnehmer den gesamten Monat Zeit ihren virtuellen Lauf zu absolvieren. Alle eingereichten Ergebnisse werden am Ende des Monats zu einer Ergebnisliste zusammengeführt. Man kann davon ausgehen, dass sich die Platzierungen, besonders im Frauenbereich, ähnlich darstellen werden wie bisher. Camilla Zaage hat also beste Chancen auf den Gesamterfolg in der 10 km Serie.

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.