Handball-Luchse aus Buchholz kommen zum Nordderby an die Weser

In der letzten Saison gab es vor einer tollen Kulisse eine 19:27-Heimniederlage (Archivfoto: Hansepixx)
2. Handball-Bundesliga
Freitag, 24.11.2023 / 13:23 Uhr

von Denis Geger

Im letzten Jahr mussten sich die Werder-Handballerinnen vor einer fantastischen Kulisse den Gästen aus Buchholz geschlagen geben. An diesem Samstag, 25.11.2023, hoffen die Verantwortlichen wieder auf eine volle Halle für das Nordderby. Um 18.30 Uhr ertönt der Anpfiff gegen die HL Buchholz 08-Rosengarten.

Dabei sind die Vorzeichen in diesem Jahr noch deutlich andere als im letzten Jahr. Steckten die Grün-Weißen vor einem Jahr noch tief im Abstiegskampf, grüßen sie dieses Jahr von der Tabellenspitze. Buchholz liegt aktuell auf dem 6. Tabellenplatz und hat den Anschluss zur Spitzengruppe hergestellt.

Bereits im DHB-Pokal sind die beiden Teams in dieser Saison aufeinandergetroffen, Ende August hatten die Bremerinnen beim 24:29 in der Nordheide noch das Nachsehen. Daher erwartet Werder-Cheftrainer auch beim zweiten Duell in dieser Saison ein Spiel auf Augenhöhe: „Buchholz hat einen starken Kader und ist besonders aus dem Rückraum mit Kretschmann, Morlandstø und Meyer sehr gefährlich. Wir müssen wieder eine sichere Abwehr stellen, dies ist uns im bisherigen Saisonverlauf recht gut gelungen“, so Werder-Cheftrainer Timm Dietrich vor dem Duell gegen die ‚Luchse‘.

Personell kann Dietrich auf den Kader der letzten Wochen setzen, der sich im Verlauf der Saison immer mehr eingespielt hat: „Die letzten Wochen haben gezeigt, dass uns Teams aus der oberen Tabellenhälfte besser liegen, als die Teams aus der unteren Region. Daher bin ich zuversichtlich, dass wir auch gegen Buchholz eine gute Leistung abliefern werden.“

 

Abteilung Handball

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unsere Partner

HBF-Partner

Weitere Werder-News der Handball-Frauen

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.