Werder siegt auch in Waiblingen

31:26-Auswärtserfolg beim Bundesligaabsteiger

Denise Engelke erzielte 7 Tore beim Auswärtssieg in Waiblingen (Foto: Hansepixx)
2. Handball-Bundesliga
Samstag, 11.11.2023 / 20:35 Uhr

von Denis Geger

Es war der siebte Sieg im achten Spiel für die Werder-Handballerinnen. Beim Bundesligaabsteiger vom VfL Waiblingen setzten sich die Grün-Weißen mit 31:26 durch und verteidigten damit die Tabellenführung in der 2. Bundesliga.

Es war ein Start-Ziel-Sieg für den SV Werder in der Rundsporthalle in Waiblingen. Das Team von Werder-Cheftrainer Timm Dietrich legte das 1:0 vor und baute dann die Führung auf 5:2 (6.) aus. Werder-Torhüterin Wioleta Pajak war ein sicherer Rückhalt für ihre Mannschaft, doch auch Celina Meissner im Tor der Gastgeberin zeigte einige starke Paraden und hielt Waiblingen damit im Spiel. Nach dem 12:9 (21.) konnte Werder die Führung durch ein gutes Tempospiel auf 15:10 (23.) ausbauen. Bremen machte weniger Fehler, dominierte dadurch das Spiel und ging mit einer 19:13-Führung in die Pause.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit setzte sich Werder weiter ab, beim 24:15 (38.) durch Meike Becker betrug der Vorsprung bereits neun Tore. Nach 45 Minuten sahen die Grün-Weißen bereits wie der sichere Sieger aus. 27:19 war eine komfortable Führung, doch Bremen blieb acht Minuten ohne eigenen Treffer und Waiblingen war beim 27:25 (53.) wieder auf zwei Treffer dran. Anna Lena Bergmann durchbrach dann die Durststrecke und erhöhte auf 28:25. Bei Waiblingen fehlten die Kräfte, um die Aufholjagd fortzusetzen. Angeführt von Denise Engelke brachte Werder den Sieg am Ende souverän nach Hause und jubelte über einen 31:26-Auswärtssieg.

Dietrich freute sich nach dem Spiel über den guten Auftritt seiner Mannschaft: „Wir haben über 40 Minuten sehr souverän agierte. Als Waiblingen dann nochmal drankommt, profitieren wir von Denise Engelke, die ein ganz starkes Spiel gemacht hat und wir können uns zum Ende sogar nochmal absetzten.“

 

Hauptsponsor Handball

Unsere Partner

HBF-Partner

Weitere Werder-News der Handball-Frauen

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.