Zum Jahresauftakt geht’s nach Lintfort

Trooster in Quarantäne

Danique Trooster wird gegen den TuS Lintfort fehlen (Foto: Hansepixx)
2. Handball-Bundesliga
Freitag, 07.01.2022 / 14:00 Uhr

von Denis Geger

Für die Werder-Handballerinnen startet das neue Jahr mit einem Auswärtsspiel beim TuS Lintfort und mit einer schlechten Nachricht. Nach der Weihnachtspause war ein Schnelltest bei Torhüterin Danique Trooster positiv, die Niederländerin befindet sich aktuell in Quarantäne und wird das Spiel am Samstag, 08.01.2022 17.30 Uhr, beim TuS Lintfort verpassen.

„Es zeigt sich, dass man aktuell wirklich nur von Woche zu Woche schauen kann“, so Weder-Trainer Robert Nijdam mit dem Blick auf den Ausfall seiner Torhüterin. Sportlich ist er mit der Rückkehr seiner Mannschaft aus dem Urlaub zufrieden: „Alle sind fit aus dem Urlaub zurückkehrt, und wir hatten eine gute Trainingswoche.“ Fehlen werden in Lintfort weiterhin die Langzeitverletzten Naomi Conze, Sarah Seidel und Chiara Thorn, für Trooster rückt Nachwuchstorhüterin Hanna Hinrichs in den Kader.

Nach zuletzt guten Spielen im alten Jahr, will Nijdam den Schwung mitnehmen ins neue Jahr und weitere Punkte sammeln: „Wir haben eine sehr schwierige Phase in der Saison mit vielen Verletzungen sehr stark überstanden, aber nun müssen weitere Punkte her.“ Mit Lintfort wartet aber keine leichte Aufgabe auf die Bremerinnen. „Auch, wenn Lintfort in dieser Saison einige Höhen und Tiefen hatte, haben sie für mich immer noch eine starke Truppe. Mit Kinlend und Drent haben sie starke Rückraumspielerinnen und es ist eine sehr kampfstarke Truppe, das wird ein schweres Spiel für uns“, so Nijdam mit Blick auf den Gegner.

 

Abteilung Handball

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unsere Partner

Partner Handball Bundesliga

Weitere Werder-News der Handball-Frauen

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.