Werder trifft auf Meister und Pokalsieger

Gruppeneinteilung der Jugend-Bundesliga ist erfolgt

In der letzten Saison kassierte Werder eine 20:29-Niederlage gegen Schwerin
Handball
Montag, 20.06.2022 / 08:37 Uhr

In der Jugend-Bundesliga bekommt es der Werder-Nachwuchs in der kommenden Saison mit einer starken Konkurrenz zu tun. In der Vorrundentrifft die Mannschaft von Trainerin Renee Verschuren in Gruppe 4 auf den amtierenden A-Jugend DHB-Pokalsieger vom TV Hannover-Badenstedt, dem amtierenden Deutschen Meister in der B-Jugend dem Berliner TSC und einem bekannten Gesicht aus dem letzten Jahr den SV Grün-Weiß Schwerin.

Werder-Trainerin Renee Verschuren freut sich bereits auf den Start der Saison und insbesondere auf die Jugend-Bundesliga: „Das ist genau das, was wir wollen, uns mit den besten Messen. Sicherlich ist es eine anspruchsvolle Gruppe, aber Chancenlos sehe ich uns nicht, denn jeder Jahrgang ist anders und die Karten werden wieder neu gemischt.“

Die der Vorrunde wird im Modus Jeder-gegen-Jeden gespielt, die ersten zwei Mannschaften qualifizieren sich für die Zwischenrunde der Jugend-Bundesliga, die Drittplatzierten spielen im weiteren Verlauf der Saison um den DHB-Pokal.

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Abteilung Handball

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unsere Partner

Partner Handball Bundesliga

Weitere Werder-News aus der Handballabteilung:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.