Werder holt ersten Heimsieg

30:26-Erfolg über Nord Harrislee

Trotz einer roten Karte gegen Denise Engelke konnte sich Werder am Ende durchsetzen (Foto: Hansepixx)
2. Handball-Bundesliga
Mittwoch, 08.12.2021 / 23:41 Uhr

von Denis Geger

Im Nachholspiel gegen den TSV Nord Harrislee holen die Werder-Handballerinnen ihren ersten Heimsieg der Saison. Bereits zur Pause führten die Bremerinnen mit 18:12 und setzten sich am Ende mit 30:26 durch. Elaine Rode war mit 9 Treffern die erfolgreichste Torschützin für die Grün-Weißen.

Werder kam gut in das Spiel und konnte sich von 3:3 (6.) auf 7:3 (11.) absetzen. Die Mannschaft von Trainer Robert Nijdam leistete sich wenige Fehler und verteidigte gut gegen den Rückraum des TSV Nord Harrislee. Der Werder-Rückraum mit Lena Thomas, Denise Engelke und Nina Engel sorgte für viel Druck und Bremen baute die Führung auf 14:7 (25.) aus. Harrislee leistete sich zu viele Fehler und so konnten die Bremerinnen einen 18:12-Vorsprung mit in die Halbzeitpause nehmen.

Der Start in die zweite Halbzeit hätte für die Werder-Damen nicht besser sein können. Erst traf Nina Engel und dann erhöhte Denise Engelke per Doppelschlag auf 21:12 (35.) und Gäste-Trainer Olaf Rogge musste bereits früh eine Auszeit nehmen. Bis zum 23:14 (37.) durch Elaine Rode sah alles nach einem klaren Sieg für die Bremerinnen aus, doch Werder blieb in den folgenden fünf Minuten ohne eigenen Treffer, Harrislee verkürzte auf 23:17 (42.) und dann kassierte auch noch Werders Denise Engelke eine rote Karte. Harrislee merkte, dass vielleicht doch noch etwas möglich ist, doch Victoria Nigbur im Werder-Tor zeigte einige wichtige Paraden und hielt ihre Mannschaft auf der Siegerstraße. Am Ende setzt Meike Becker den Schlusspunkt auf den 30:26-Erfolg ihrer Mannschaft und Werder freut sich über den ersten Heimsieg der Saison.

„Ein großes Lob an meine Mannschaft, die Vorbereitung war nicht leicht für uns und daher freue ich mich sehr über die zwei Punkte“, so Werder-Coach Nijdam nach dem Spiel. Für Werder steht bereits am Sonntag das nächste Ligaspiel beim HC Leipzig auf dem Programm.

 

Abteilung Handball

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unsere Partner

Partner Handball Bundesliga

Weitere Werder-News der Handball-Frauen

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.