Nach Auftaktsieg kommt der Spitzenreiter

Werder empfängt HSV Solingen-Gräfrath

Auf Naomi Conze und die Werder-Handballerinnen wartet viel Arbeit gegen den Tabellenführer (Foto: Hansepixx)
2. Handball-Bundesliga
Freitag, 13.01.2023 / 17:37 Uhr

Nach dem 33:27-Erfolg über die TG Nürtingen zum Start in das Jahr 2023, wartet nun mit dem HSV Solingen-Gräfrath der aktuelle Tabellenführer der 2. Bundesliga auf die Grün-Weißen. Anpfiff gegen das Team aus der Klingenstadt ist am Samstag, 14.01.2023, um 18.30 Uhr in der Klaus-Dieter-Fischer-Halle.

Das Spiel gegen Nürtingen hätte für Werder-Cheftrainer Robert Nijdam fast nicht besser laufen können, mit einer starken Leistung setzten sich die Grün-Weißen am letzten Samstag durch. An diese Leistung will der Trainer nun auch gegen Solingen anknüpfen: „Gegen Nürtingen waren wir sehr fokussiert, haben wenige Fehler gemacht und hatten ein gutes Zusammenspiel zwischen Abwehr und Torhüterin, das brauchen wir auch gegen Solingen.“ Der HSV Solingen-Gräfrath ist allerdings nochmal ein anderes Kaliber als Nürtingen. Erst ein Saisonspiel hat der Tabellenführer in dieser Saison verloren, zuletzt gab es zwei deutliche Siege, 36:23 gewann das Team von Trainerin Kerstin Reckenthäler vor der Weihnachtspause bei der SG Schozwach/Bottwartal und am letzten Wochenende siegte der HSV mit 41:26 gegen die Kurpfalz Bären.

„Solingen hat den besten Rückraum der 2. Bundesliga. Vanessa Brandt war in den letzten Jahren die Top-Torschützin in der Liga, Pia Adams kommt aus der 1. Bundesliga und Mandy Reinarz verfügt über viel Erfahrung, aber auch alle anderen darf man nicht außer Acht lassen. Solingen ist eine kämpferisch starke Mannschaft, da kommt einiges an Arbeit auf uns zu“, so Nijdam vor dem Duell gegen den Tabellenführer.

Für Nijdam wird es in dem Duell auf die Abwehrarbeit seiner Mannschaft ankommen: „Die Abwehr ist die Basis für den Erfolg, gegen Solingen müssen wir gut stehen und aggressiv verteidigen.“ Verzichten muss der Trainer dabei weiter auf Meike Becker und Angelina Saur. Ansonsten sind alle Akteurinnen an Bord.

 

Abteilung Handball

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unsere Partner

HBF-Partner

Weitere Werder-News der Handball-Frauen

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.