Werder kämpft, verpasst aber die Überraschung

28:33-Niederlage bei FRISCH AUF Göppingen

Gute Leistung aber keine Punkte für Meike Becker und die Werder-Handballerinnen (Archivfoto: Hansepixx)
2. Handball-Bundesliga
Samstag, 17.09.2022 / 21:12 Uhr

von Denis Geger

Die Werder-Handballerinnen verlieren das erste Auswärtsspiel der Saison bei FRISCH AUF Göppingen mit 28:33. Gegen die favorisierten Gastgeberinnen hält Werder stark dagegen und verlangte den FRISCH AUF Frauen alles ab.

Auf dem Papier war es ein Start-Ziel-Sieg für die Gastgeberinnen, doch Werder stellte den Tabellenführer vor einige Probleme. Bremen geriet zwar mit 4:9 (14.) in Rückstand, doch kam durch drei schnelle Treffer von Alina Otto, Denise Engelke und Vanessa Plümer auf 7:9 (17.) heran und verkürzte beim 9:10 (23.) sogar auf einen Treffer. Der Ausgleich gelang Bremen zwar nicht mehr, doch Göppingen war nun gewarnt. Mit einem 12:14-Rückstand ging es dann für den SV Werder in die Pause.

Auch in der zweiten Halbzeit bleibt Werder zunächst an den Gastgeberinnen dran, nach einem kurzen Göppinger-Zwischensprint von 17:20 (38.) auf 17:24 (43.) schien es, als wenn Werder die Kraft ausgehen würde. Doch die Bremerinnen gaben noch lange nicht auf und verkürzten auf 22:25 (52.). Am Ende behielt Göppingen aber die Nerven und Werder musste sich mit 28:33 geschlagen geben.

„Ich bin stolz auf den Einsatz, den meine Mannschaft heute gezeigt hat. Es fehlte uns aber an Alternativen, man hat gemerkt, dass die Luft am Ende raus war“, so Werder-Cheftrainer Robert Nijdam nach dem Spiel in Göppingen.

 

Abteilung Handball

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unsere Partner

HBF-Partner

Weitere Werder-News der Handball-Frauen

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.