Werders Handballer trauern um Manfred Fuchs

Nachruf
Mittwoch, 13.01.2021 / 10:01 Uhr

Der SV Werder Bremen trauert um Manfred Fuchs, der viele Jahrzehnte der Abteilung Handball angehörte und nun in der Nacht vom 7. auf den 8. Januar 2021 im Alter von 80 Jahren verstorben ist.

Manfred Fuchs trat bereits im Jahr 1954 als Jugendlicher dem SV Werder bei. Noch im Alter von über 60 Jahren stand er als Spieler auf dem Handballfeld. Seine Leidenschaft gehörte jedoch dem Schiedsrichterwesen. Bis ins hohe Alter engagierte sich Manfred Fuchs als Unparteiischer. Zudem nahm er stets regen Anteil am Geschehen der gesamten Abteilung und war bekannt durch seine konstruktiv-kritischen Nachfragen bei den jährlichen Mitgliederversammlungen der Handballer.

Zuletzt nahm Manfred Fuchs die Sportangebote der Abteilung Turnspiele und Gymnastik wahr. Durch seinen Tod verliert der Verein einen treuen und engagierten Werderaner. Der SV Werder Bremen wird Manfred Fuchs stets ein ehrendes Andenken bewahren.

 

ABTEILUNG HANDBALL

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unser Partner

Partner Handball Bundesliga

Weitere News aus der Abteilung:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.