Entspannung an der Ostsee

Butter bei die Fische Maren Gajewski
Maren Gajewski braucht vor dem Spiel Ruhe (Foto: Hansepixx)
Interview
Dienstag, 17.09.2019 / 06:54 Uhr

Neuzugang Maren Gajewski ist die erste Spielerin die sich entscheiden muss. Entweder? Oder? Klare Antworten bei "Butter bei die Fische" dem neuen Interviewformat der Werder-Handballerinnen.

Weserstadion oder Klaus-Dieter-Fischer-Halle?

Ganz klar: Klaus-Dieter-Fischer-Halle. Mit Fuß-ball kann ich nicht allzu viel anfangen. Ich freue mich schon auf unser erstes Heimspiel.

Ergebnis: 40:30 oder 20:19?

Packende und enge Spiele sind natürlich deutlich spannender und eigentlich eher was für mich. Ich würde aber doch das 40:30 nehmen, das ist vor allem vom Kopf her angenehmer während des Spiels.

Gegenstoß oder Rückraumwurf?

Gegenstoß! Rückraumwürfe sind bei mir als Außenspielerin eher als Wagnis anzusehen und werden in dieser Saison nicht allzu oft vorkommen.

Heber oder voll durchziehen?

Voll durchziehen, am besten Innenpfosten und dann rein. Das hört sich besser an und macht Eindruck. Gegen einen schönen Heber ist aber natürlich auch nichts einzuwenden.

Vor dem Spiel: Ruhe oder Action?

Ruhe. Ich habe vor dem Spiel die Angewohnheit, dass ich absolut nichts machen kann. Ich liege vor dem Spiel quasi den ganzen Tag im Bett und entspanne, eine reine Kopfsache.

Ohne Handy oder ohne Handball?

Ich bin zwar viel am Handy, doch bei der Aus-wahl dann ganz klar ohne Handy. Ein Leben ohne Handball wäre für mich kein Leben mehr.

Nordsee oder Ostsee?

Ich mag beides gerne. Für Tagestrips bin ich, als ich noch in Hamburg gewohnt habe, gerne einfach für ein paar Stunden an die Ost-see gefahren, einfach um zu frühstücken oder spazieren zu gehen. Die Nähe zur Ostsee fehlt mir jetzt schon ein wenig. Zum Urlaub geht es lieber nach Sylt an die Nordsee. Wenn ich mich aber entscheiden muss, dann Ostsee.

 

ABTEILUNG HANDBALL

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unser Partner

Partner Handball Bundesliga

Weitere News von unserer Zweitliga-Mannschaft: