Handicap-Handballer bei den Regionalen Spielen

Special Olympics-Turnier in Bremen

Menschen mit und ohne Handicap spielten beim Unified Turnier der Regionalen Spiele von Special Olympics in Bremen. Werder war mit zwei Teams vertreten (Foto: May).
Handball
Dienstag, 12.09.2017 // 16:50 Uhr

Mit großem Spaß und Erfolg haben Werders Handicap-Handballer an den Regionalen Spielen 2017 von Special Olympics in Bremen teilgenommen. Bei dem Turnier in der Halle des Schulzentrums Links der Weser trat die Mannschaft in gemischten Teams aus Menschen mit und ohne geistige Behinderung, sogenannten Unified Teams, an. 

Die Grün-Weißen, bei denen einige Spielerinnen aus der 2. und 3. Damen sowie der A-Jugend des SVW mitspielten, stellten gleich zwei der vier teilnehmenden Mannschaften. Am Ende des Turniers konnten die beiden Werder-Teams die Gold- und Silbermedaille erringen. Nicht nur für die Trainer, sondern auch für alle Zuschauer war ein echter Fortschritt im spielerischen und mannschaftstaktischen Bereich sichtbar.

Das dritte und letzte Turnier der Handicap-Handballer in einem ereignisreichen Jahr 2017 werden die "Lundaspelen" im schwedischen Lund, das größte Hallenhandball-Turnier der Welt, sein. Im nächsten Jahr geht es dann zu den Nationalen Spielen der Special Olympics in Kiel.

 

ABTEILUNG HANDBALL

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unser Partner

Partner Handball Bundesliga

Weitere News aus der Abteilung:

In unserer 3:2:1 Interviewreihe spricht Birthe Barger über die Herausforderungen die das Amt der Kapitänin mit sich bringt, wie sie die Handball und Beruf unter einen Hut bekommt und über die Abläufe vor einem Spiel. 

25.09.2017

Die weibliche C-Jugend hat sich mit 12:0 Punkten und dem ersten Tabellenplatz in der Oberliga Vorrunde souverän für die Oberliga qualifiziert. Am letzten Spieltag der Vorrunde gewinnt die Mannschaft von Grit Gerke bei der JHSG Varel mit 32:14. Den ersten Sieg in der Oberliga Vorrunde gab es für die weibliche A-Jugend. Gegen die TSG Hatten-Sandkrug gab es einen knappen 26:25 Heimerfolg. Freude gibt...

25.09.2017

In einem spannenden Spiel bleiben die Punkte am Ende in Bremen. Lag der SV Werder bis Mitte der zweiten Halbzeit noch mit drei Toren zurück konnte die Mannschaft von Florian Marotzke das Spiel in der Schlussphase drehen und am Ende mit 29:26 für sich entscheiden.

23.09.2017

Mit den Füchsen Berlin treffen die Handballerinnen des SV Werder auf den nächsten Aufsteiger in die 2. Bundesliga. Am Samstag, 23.09. um 19.30 Uhr startet das zweite Heimspiel der Saison in der Klaus-Dieter-Fischer-Halle, wobei die Berlinerin sicherlich kein ganz normaler Aufsteiger sind. Nach dem Rückzug aus der Bundesliga im Sommer 2016 sind die „Spreefüxxe“ mit 44:0 Punkten durch die 3. Liga...

21.09.2017

Die 2. Damen darf den ersten Saisonsieg nach dem Aufstieg in die Oberliga feiern. Das Team von Trainer Radek Lewicki siegte im Duell mit der 3. Damen des VfL Oldenburg mit 40:27. Die 3. Damen erkämpfte sich im Duell mit Aufstiegs-Aspirant Rotenburg ein 17:17-Remis. Eine Niederlage gegen den VfL Oldenburg mussten dagegen die B-Juniorinnen in der Vorrunde zur Oberliga einstecken. Am vergangenen...

18.09.2017

Werders Zweitliga-Handballerinnen müssen sich im ersten Auswärtsspiel der Saison der FSG Waiblingen-Korb knapp mit 25:27 (8:15) geschlagen geben. Eine stark verbesserte Leistung in der zweiten Halbzeit mit einem beachtlichen 8:0-Lauf hätte fast noch für Zählbares gereicht, am Ende muss sich das Team von Trainer Florian Marotzke aber mit der Leistungssteigerung zufrieden geben und den weiten...

17.09.2017

Es wird ein langer Tag für die Handballerinnen des SV Werder Bremen, wenn sie am Sonntag um 15 Uhr bei den Waiblingen Tigers auflaufen haben sie bereits 10 Stunden in den Knochen. Um 5 Uhr früh macht sich die Mannschaft auf den Weg nach Baden-Württemberg und wenn es gegen 17 Uhr wieder auf die Heimreise geht sollen zwei Punkte mit im Gepäck nach Bremen sein. 

15.09.2017

Mit großem Spaß und Erfolg haben Werders Handicap-Handballer an den Regionalen Spielen 2017 von Special Olympics in Bremen teilgenommen. Bei dem Turnier in der Halle des Schulzentrums Links der Weser trat die Mannschaft in gemischten Teams aus Menschen mit und ohne geistige Behinderung, sogenannten Unified Teams, an. 

12.09.2017