Zeugen gesucht !!! (GE 10.11.12)

Dieses Thema im Forum "FC Schalke 04 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Francojunge, 11. November 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Moin!

    Gleich zur Sache: Gestern nach dem Spiel, beim Gang vom Gästefanblock zu den Bussen, flogen einige "Polenböller" aus den eigenen Reihen. Ein Ding ist kurz vor den Bussen, bei dem Ordnerhaus losgegangen. Geworfen von den eigenen Fans. Meinen Kumpel hat's leider schwer erwischt, Krankenhaus noch in GE. Verdacht auf Tinitus, Folgeschäden warscheinlich...!!!

    Da logischwerweise Strafanzeige erstellt wurde, bitte ich euch nun um Mithilfe. Hat jemand mitbekommen wer geworfen hat oder etwas gesehen, Beschreibung möglich? Wenn ja, bitte per PN oder hier antworten.

    Vielen Dank !!!

    Über die Aktion die eigenen Fans mit Böllern zu beschmeißen, lasse ich mich hier jetzt nicht aus, sonst wird der Thread gleich gelöscht. Sollte jeder wissen, wie behindert das ist! Und bevor die Diskussion aufkommt, JA es waren die eigenen Leute die geworfen haben! Kein Zweifel!
     
  2. Unfassbar! Deinem Kumpel wünsche ich eine schnelle Genesung und hoffe, dass die Folgeschäden aller Wahrscheinlichkeit zum Trotz ausbleiben. Und dass man diese Deppen ausfindig macht, ihnen lebenslanges Stadionverbot erteilt und noch ein paar zivilrechtliche Auflagen mehr.
     
  3. Hallo, das tut mir natürlich leid mit deinem Kollegen. Wir sind schon im Bus gewesen "zum glück". Man hat es nur vom Bus aus gehört und halt das licht davon gesehen. Sowas hat um und im Stadion nichts verloren. Nur leider versteht das kaum einer
     
  4. übel übel...habe es auch immer wieder knallen gehört, aber leider nichts gesehen...

    dass als "behindert" zu bezeichnen find ich unpassend....
     
  5. Hoffentlich wird der Schuldige gefasst.
     
  6. Allejo

    Allejo

    Kartenverkäufe:
    +29
    Ich habe zwei-drei Böller explodieren hören, von weiter Entfernung gesehen. Allerdings kam ich erst gerade oben vom Stadion und kann leider nichts dazu sagen, wer geworfen hat.
    Leider kann ich auch nur sagen, dass es unterste Schublade ist - nein, es ist sogar erbärmlich. Deinem Bekannten wünsche ich alles Gute und hoffe wirklich für ihn, dass es keine Folgeschäden gibt. Alles Gute!
     
  7. Damit beleidigst Du Menschen, die eine Behinderung haben. Egal wie die geartet ist.
     
  8. lenak.22

    lenak.22 Guest

    wieso nehmen eigentlich immer alle das wort " behindert" für solche aktionen in den mund? ..:x::O
     
  9. . Es ist einfach der Größte scheiß..Eigene Fans mit Böllern abzuwerfen ist einfach nur Dummheit³
     
  10. lenak.22

    lenak.22 Guest

    das wär auch ne dummheit wenn man die schalker fans mit böllern abgeworfen hätte...deswegen brauch man nicht immer zu jeder dummheit das wort " behindert" in den mund nehmen...vorm spiel hat es übrigens auch schon geknallt so gegen 14:15...da hat die polizei auch nur so geguckt aber nichts gemacht :O
     
  11. lenak.22

    lenak.22 Guest

    :tnx:
     
  12. :roll:
    wieso gibts nur immer wieder Leute die in irgendwelchen Beiträgen das Haar in der Suppe suchen, auch wenns nichts mit dem Thema zu tun hat. In so einem Kontext ist die Verwendung des Wortes "behindert" doch keine Beleidigung
     
  13. lenak.22

    lenak.22 Guest

    es gibt genügend andere worte für solche vorfälle aber das wort " behindert" hat da wohl einfach nichts zu suchen...
     
  14. figo7

    figo7

    Ort:
    NULL
    Mir tut es auch schrecklich leid, was mit deinem Kumpel passiert ist. Gute Besserung für ihn und alles Gute!!

    Ich kann es einfach nicht verstehen, dass die Fans sogar auf ihre eigenen Reihen losgehen. Es ist ja schon schlimm genug, dass ständig Ärger zwischen verschiedenen Fangruppen herrscht. Wenn man aber mittlerweile schon Angst haben muß vor den eigenen Fans, kann man bald gar nicht mehr ins Stadion gehen.

    Wir saßen gestern direkt neben dem Gästestehblock. Nachdem unsere Mannschaft leider das 2. Tor kassiert hatte, sind in der letzten Reihe des Gästeblocks 5 oder 6 Fans ziemlich ausgerastet und haben uns mit vollurinierten Bechern und brennenden Zigaretten beworfen. Die Polizei hat sich dann zu uns gestellt und aufgepasst. Ich hoffe, dass sie die richtigen Personen bekommen haben und sowas nicht wieder vorkommt.

    Ich finde es schade den wirklichen Werder- Fans gegenüber, weil sie wirklich eine tolle Stimmung verbreitet haben und es Spaß gemacht hat zuzugucken. Danke dafür !! :schal: :daumen:
     
  15. Mal ohne schiess und das ist nicht das einzigste was passiert ist,
    nen Kumpel wurde von den eigenen Fans im Gästeblock angegriffen.
    was ist das für ein asoziales verhalten was manche sich raus nehmen und dann noch die eigenen Fans..
     
  16. Vor 2 Jahren in Lautern meinte auch einer das Maul aufreißen zu müssen, das man da nicht ruhig daneben steht ist verständlich.

    Hat er was gesagt/gerufen/etc.. ? Ohne Grund haut man niemandem auf die Nuss.
     
  17. es ging um eine riesen fahne und das durchgehend man hat nichts wirklich gesehen vom Spiel,
    alle haben gemeckert und er ist dann in der HZ runter hat drum gebeten das mal sein zu lassen und sonst nichts,und dann ging es los 10- 15 mann auf ihm.
    also es ging wohl einiges ab dort auch anch dem spiel
    mehr möchte ich nicht erörtern dazu.
    also das war einfach unter aller sau
     
  18. Werder-Bär

    Werder-Bär

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +10

    Ist schon unverständlich wie man sich immer wieder über Fahnen im Stehplatzbereich aufregen kann. Ist doch wirklich nichts neues was man vorher nicht auch weiß. Entweder ich stelle mich dann wo anders hin im Block oder, wenn ich die Garantie haben will das keine Fahne im Blickfeld ist, muss ich eben das Geld investieren und mir einen Sitzplatz kaufen. Tue ich das nicht muss ich mich eben damit arrangieren das im Stehplatzbereich mehrere Interessen aufeinanderprallen.

    Zu den Knallkörpern: Gute Besserung erstmal. Gab gestern leider eine/mehrere Einzelpersonen die so doof waren und ständig Knallkörper zünden mussten vor dem Stadion. Ging schon 2 1/2h vor dem Spiel los. Eigentlich sollte es auch beim letzten angekommen sein, dass Knallkörper nichts im und um das Stadion zu suchen haben. :crazy:
     
  19. juliap

    juliap

    Ort:
    NRW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Sehe das auch so wie Werder-Bär! Die Fahnen sehe ich doch schon wenn ich mir den Platz aussuche. Entweder stelle ich mich dann oberhalb hin und hab einen besseren Blick aufs Spielfeld oder hab unten ein paar Fahnen vor mir, aber dafür die bessere Stimmung :schal:.

    Haben auch gestern kurz nach Verlassen des Blocks die Böller gehört. So etwas ist wirklich unter aller Sau! Deinem Kollegen wünsche ich alles Gute!
     
  20. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Er wird sicherlich draus lernen, dass das niemand haben kann. Den Fehler habe ich auch mal gemacht. Ich empfehle euch einfach, dass ihr in Zukunft andere Plätze wählt.