Wrestling

Dieses Thema im Forum "Andere Sportarten" wurde erstellt von svw-dexter, 20. August 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Ahoi!

    Zu allererst mal: Wrestling ist NICHT(!) echt! Die Matches sind geskriptet, und alles, was vor der Kamera passiert ist geskriptet. Wer das weiß, ist willkommen für jede Diskussion :)
    Wer das noch nicht weiß, sollte sich jetzt endlich die Illusionen nehmen, und als Beispiel mal dieses Video betrachten!

    Durch die Diskussion mit Franky-El grad im Was hört ihr gerade-Thread bin ich auf die Idee gekommen, mal wieder einen Thread in die Runde zu werfen, um der wirklichen Action im vier- (oder sechseckigen) Ring zu huldigen!

    Also zuerst mal die Frage: Wer sind eure (Alltime-)Favs?

    Meine: RVD, Sabu, Mick Foley, Christian, Edge, Chris Jericho, Steve Austin, Shawn Michaels, HHH, usw...
     
  2. Dann will ich doch gleich mal auch was dazu schreiben! ;)

    Also meine All-Time-Favourites sind: The Rock, Stone Cold Steve Austin, Triple H, Shawn Michaels, The Undertaker, Kane (aber nur der alte mit Maske), Hulk Hogan, Sting, e.t.c.
     
  3. :eek: W-W-Waaaaaaas? Nicht echt? Eine Welt für mich bricht zusammen.. :o

    Der Macho Man und The Undertaker waren vor gefühlten 100 Jahren meine Lieblinge. Mitlerweile interessiert es mich gar nicht mehr.
     
  4. Naja, ist ja klar, aber ich hasse nix mehr, als in einer Gepflegten Diskussion über aktuelle Storylines einen 13jährigen pickligen Mark lesen zu müssen, der mit Sätzen wie "Edge ist soooo böse, der ist volll der Wixxa!!!!111elf" kommt ;)
     
  5. Es ist halt pures Entertainment, beinhaltet ja auch der Name (World Wrestling Entertainment)! ;)

    Ach ja, diese Kids! :rolleyes:
     
  6. Wollte auch schon solch einen Thread aufmachen. ; )

    Alltime Faves: The Rock, Sting (crow), Goldberg, Nash, Undertaker, Shawn Michaels, Edge, Y2J....

    Oh Gott da gibt es so einige. :D

    Aktuelle faves: Jericho, Punk und Morrison.
     
  7. Auja, da kann ich mich nur anschließen! Jericho ist vllt. einer der besten Heels seiner Generation, und Punk macht seinen Job derzeit auch mehr als gut!

    Aber Morrison muss ich da nochmal besonders hervorheben. Einfach ein genialer Stil, den er hat. Sehr spektakulär (und ansehnlich). Außerdem beherrscht er sein Gimmick perfekt. Dieses (selbst als Face) leicht arrogante Anspielen auf seinen Körperbau und sein Aussehen, und dazu das extravagante Outfit, kein Wunder, warum viele ihn für den jungen Shawn Michaels halten
     
  8. Glaub sogar mal gehört zu haben das Shawn Michaels ein Großes Vorbild für John Morrison ist/war. ;)
     
  9. Jagger

    Jagger

    Ort:
    NULL
    Alles nach „Big Otto“ Wanz nur noch aufgedresste Tunten ... :D:D:D
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wow, Kindheitserinnerungen!
    Ich habe als Kind immer WWF geguckt, da fuhr ich voll drauf ab. Habe damals mein ganzes Taschengeld für diese Sammelkarten und danach für die Abziehbilder verballert. Hatte dann aber beides vollständig. Für die erste Kollektion, diese Pappkarten, hatte ich mir sogar den offiziellen Sammelordner gekauft, der damals unverschämte DM 29,99 kostete, für mich ein Vermögen, und die totale Abzocke.
    Geil war's trotzdem. Wie hieß denn noch dieses Tag Team, das immer mit Lederkutten und Nietengelumpe eingelaufen ist, "Demolition" oder so? Die fand ich am coolsten. Und die "Rockers", das waren glaube ich Marty Jeanetty und Shawn Michaels. Das waren die Papageien im Ring.
    Highlights war immer der Royal Rumble, wo alle zwei Minuten oder so ein Wrestler dazugekommen ist.

    Ich merk schon, ich hab da eigentlich null Ahnung von mittlerweile. Darum hör ich mal auf :D.
     
  11. Mein Nickname sagt ja Einiges.. :D

    Ich habe das auch früher schon zu Zeiten der WWF immer gerne geschaut, war sogar dreimal bei Live-Shows in Kassel und Essen, habe dabei Leute wie Undertaker, Bret Hart, Diesel etc. gesehen. War alles ganz geil aufgezogen. Mittlerweile habe ich aber irgendwie jegliches Interesse verloren und schaue eigentlich gar nicht mehr. Keine Ahnung warum, mittlerweile sind die Matches ja um einiges spektakulärer geworden. Wenn ich da an die Standardkämpfe von Hogan und dem Warrior früher denken, da sah ja irgendwie jeder Kampf gleich aus...
     
  12. Ich finde auch, dass Wrestling einfach sehr lustiges Entertainment ist. Ich schau es mir jedenfalls sehr gern an.

    Meine Lieblingswrestler sind Shawn Michaels, Triple H, Chris Jericho, Undertaker, Edge, Christian, Samoa Joe und A.J. Styles. Im Moment gefällt mir auch CM Punk sehr gut. Als Heel ist er einfach klasse. Von den jüngeren Wrestlern bei WWE sehe ich Evan Bourne gern. Der Junge hat wirklich was drauf. John Morrison ist allerdings auch ziemlich gut.
     
  13. Werderlike

    Werderlike Guest

    Ich hab Wrestling nie gemocht aber am wenigsten nicht gemocht hab ich immer Rey Mysterio :applaus::D
     
  14. Mein Alltime Fave ist "The Ultimate Warrior" später hab ich dann noch zu Bret Hart, vereinzelt Shawn Michaels, Steve Austin und Goldberg gehalten....wobei die alle nie an den Warrior ran kamen, auch wenn der im Ring ja net alzuviel können bewies.

    All Time Schmock ist für mich auch der Undertaker, ewig dieses Zeitlupen bewegen, nervte mich total.... gut mag zum Gimmik passen, aber ihn mochte und mag ich auch heute noch net, weil er in seinen neuen Klamotten Total kacke aussieht.

    Interesse hat aber über die Jahre abgebaut... und das Fussball interesse wurde immer größer.

    Heute würde ich die daumen für "Shawn Michaels und Randy Orton halten.
     
  15. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
    Mit dem Thema hab ich momentan abgeschlossen.

    Habe es früher geschaut (Anfang der 90er), dann ca. 98 wieder "entdeckt".... wieder das Interesser verloren.. wieder "entdeckt" und bin jetzt seit ca. Mitte 2007 weg von dem zeug.

    Habe die WWE auch in Köln und Frankfurt gesehen, zudem Veranstaltungen in deutschen Ligen (ACW in Weinheim).


    Mein Favorit war immer der Undertaker, dazu Chris Jericho und früher Bret Hart.

    Das beste/geilste was mir in Erinnerung ist, war das Match Hogan vs. The Rock bei Wrestlemania (18?)
     
  16. Ich habe die WWE 2007 in Bremen live erlebt. War schon ein tolles Erlebnis. Main Even war mit Edge, Michaels und Cena. Punk und Morrison waren auch da, wobei letzter gegen Santino jobben musste....
     
  17. holu

    holu

    Ort:
    NULL
    Mein absoluter Lieblingswrestler war früher immer Rey Mysterio in der guten alten WCW. Was er da für Moves drauf hatte war unglaublich, leider wurde er nie so richtig geschätzt und nicht gepusht. Sogar seine Maske hatte man ihm abgenommen, das fand ich allerdings nicht so schlimm (allerdings gingen die Maskenverkäufe natürlich flöten).
    Aktuell ist AJ Styles, Chris Sabin, Alex Shelley, Mick Foley, Nash, Angle, Burtus Magnus und natürlich das Steroidemonster Scott Steiner.
     
  18. Rey Mysterio hat seine Maske übrigens schon längst wieder auf, und ist ein sehr beliebter Wrestler in der WWE geworden! ;)
     
  19. Zudem war er sogar schon World Heavyweight Champion. : )
     
  20. holu

    holu

    Ort:
    NULL
    ja, aber unbeweglich, krank und fett ist er auch geworden. Ihm die Maske wieder aufzusetzen, war zwar marketingtechnisch in Ordnung, für alle WCW-Fans aber ne große verarsche, vor allem weil so getan wird, als hätte es die WCW nie gegeben. :D