Wo "steht" das Team vor dem Pokalfinale?

Dieses Thema im Forum "Bayer Leverkusen - Werder Bremen" wurde erstellt von gsflair, 23. Mai 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. und dazu kommen lt. Medienberichten noch ca. 30 Mio. aus CL und UEFA, wären dann also ca. 60 Mio €, denke, damit könnte man schon was anfangen. Aber vllt. kann man die 30 Mio für Diego gar nicht einplanen ? Die kleine Zaubermaus sollte mal für gradestehen, was er und sein papi mit Olympia usw. verbockt haben, dass die ganze Mannschaft dadurch auch Probleme mit hatte, war unübersehbar, dann die Rotsperre mit 4 mal aussetzen, usw.
    KA sollte dem Kleinen mal in die Schranken weisen und ihn noch ein Jährchen dabehalten. Wer garantiert dem Schnuckelchen eigentlich einen Stammplatz in seiner Nati, nur weil er bei Juve aufläuft? Solange Dunga Chef von's Janze ist, sehe ich das Schnuggelschen nicht auf einem Stammplatz in der Nati.

    100%KA
    100%WERDER for ever
    100%Diego bei WERDER anketten :applaus:
     
  2. Nein, er hat es nicht gesagt. Die BILD hat sich nur wieder eine Schlagzeile ausgedacht für Statements von KA, die etwas völlig anderes aussagen.
     
  3. Alleine damit Vizekusen von allen wieder Leverkusen genannt wird, wird die Bayer Elf alles daran setzen, die Saison 2002, wieder gut zu machen, denn 2002 hat ja Leverkusen alle drei Titel verspielt, also die kennen die Situation, in der Werder gerade steckt nur allzu gut, und die Verantwortlichen von Bayer 04 Leverkusen hatten ja auch genug Zeit die Lehren aus dieser verkorksten Saison 2002 zu ziehen, somit sehe ich leider das am Samstag die Vizekusener den Titel in den Berliner Nachthimmel stemmen werden.

    Sorry aber das ist nun mal meine Meinung, nun liegt es an der Mannschaft mich vom Gegenteil zu überzeugen!

    Also:

    :svw_applaus:Auf gehts Werder kämpfen und siegen! :applaus::svw_schal:
     
  4. mal zum Thema "Dauerbelastung":

    sicher hat Werder diese Saison über 50 Pflichtspiele gemacht,
    ABER: Seit dem (ungefähr) 20. Spieltag weiß man, dass in der BuLi nichts mehr zu holen war: man hatte "NUR" noch DFB-Pokal und UEFA-Cup (und das auch zugegeben sehr erfolgreich).
    Und jetzt die Frage:
    WIESO ist man nicht clever genug, für die BuLi eine Reserve-Mannschaft aufzustellen und ALLE wichtigen Spieler für die Pokal-Wettbewerbe zu schonen.
    WIESO ist die Mannschaft platt? Wo war denn unser TS mit seinen Entscheidungen? Ganz klarer Minus-Punkt in die Richtung der Vereinsführung!

    Meine Tipps für die nahe Zukunft:
    - In Berlin ist nichts zu holen, weil das auch Leverkusens letzte Chance ist, die Saison zu retten. und die sind eindeutig frischer drauf!
    - Für Saison 2009/10: der 10. Platz wird noch unterboten. Man muss blos schauen, dass man nicht in den Abstiegsstrudel gerät.
    (Ohne Diego gehen bei uns die Lichter aus!)
    Und wenn KA meint, selbst nach dem Diego-Verkauf keine großen Investitionen möglich wären, dann sollte man vielleicht weniger für die feinen Herren Vorstandsmitglieder & Co. ausgeben, sondern dahin, wo es eindeutig nötig und viel wichtiger ist: in die Mannschaft!
     
  5. Auch wenn man sich nicht auf die Bundesliga konzentriert hat, die Spiele hat man immernoch gespielt, d.h. es gab 14x90 Minuten+ Anreise bei Auswärtsspielen. So einfach ist das nicht.
    Werder musste sich ja auch so schon gegen Vorwürfe der Wettbewerbsverzerrung wehren. Unsere 2. Mannschaft hatte genug in der 3. Liga zu tun, wenn du das mit Reserve meinst...
    Wer sagt das, dass ohne Diego die Lichter ausgehen? Und es kommt ganz darauf an, was man unter "große Investitionen" zu verstehen ist. Das 15 mio. Transfers rausfallen dürfte klar sein und auch das Werder die Diego mio. nicht verschleudert, immerhin muss ja das nich-spielen in der CL verkraftet werden, die Gehälter werden ja nicht umbedingt weniger. Und mal ehrlich. Wie schlau wäre es bitte von KA, sich hinzustellen und zu sagen: "Hey Leute, wir haben jetzt 30 Millionen über und wollen Spieler kaufen!" Er würde keinen Spieler mehr zum angemessenen Preis bekommen...
     
  6. genau lasst uns schnell den flughafen schließen und einen zaun um bremen bauen! diego:knutsch:
     
  7. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2

    Das ist korrekt, aber wenn man die das UEFA-Cup-Finale gegen Donezk mit der "Goldenen-Ananas-Partie" gegen den KSC vergleicht, war in Anbetracht der stark unterschiedlichen Wertigkeit leider keine deutliche Leistungssteigerung zu erkennen.
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Endlich mal einer der nicht die Grüne Brille auf hat!:beer:
     
  9. wenn die kollegen prödl und boenisch normalform erreichen sollten, özil nicht verstecken spielt und vor allem rosenberg nicht eingewechselt wird spielt seh ich werder vorne... pizza, diego vllt sogar mal ein fritz über rechts werden den drops schon gelutscht bekommen... forza!
    :svw_applaus:
     
  10. :lol:
     
  11. Nur was den Effekt betrifft, und das auch nur bedingt, denn der Gegner ja ein völlig anderer.
    Was den Aufwand betrifft, lagen gewaltige Unterschiede dazwischen. Zu den Gründen habe ich mich ja auch weiter unten geäußert.

    MFG dkbs
     
  12. Die vorherigen Spiele haben aus meiner Sicht überhaupt keinen Einfluss auf den Ausgang des Pokalfinales. Wenn, dann höchstens die Enttäuschung den Cup nicht an die Weser geholt zu haben. Hätten wir gg. Donezk gewonnen wäre nämlich der Druck nicht ganz so groß gewesen. Der Druck auf Lev ist jedoch genauso groß! Deshalb wird's am Samstag, neben Tagesform und Glück, vor allem darauf ankommen, wer besser mit dem Druck umgehen kann. Und das, macht mich ehrlich gesagt recht optimistisch.
     
  13. Ich glaube schon,das sich die Mannschaft nach den Niederlagen bis Samstag
    erholt hat und glaube an einen Sieg in Berlin.4:2n.v
     
  14. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2