Wo seht Ihr am dringendsten Bedarf für eine Neuverpflichtung?

Dieses Thema im Forum "Neuverpflichtungen" wurde erstellt von DiegoDiez, 17. Juli 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wo seht Ihr derzeit am dringendsten Bedarf für eine Neuverpflichtung?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 31. Juli 2010
  1. Tor

    1 Stimme(n)
    0,6%
  2. Linker Verteidiger

    135 Stimme(n)
    79,9%
  3. Rechter Verteidiger

    4 Stimme(n)
    2,4%
  4. Innenverteidiger

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Defensives Mittelfeld

    7 Stimme(n)
    4,1%
  6. Links außen

    5 Stimme(n)
    3,0%
  7. Rechts außen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Zentrales Mittelfeld offensiv

    8 Stimme(n)
    4,7%
  9. Sturm

    3 Stimme(n)
    1,8%
  10. nirgends, Werder sollte mit diesem Kader in die Saison gehen

    6 Stimme(n)
    3,6%
  1. Da im Transferpolitik-Thread nachträglich keine Umfragen eröffnet werden können und mich mal ein anschauliches Bild davon interessieren würde, auf welcher Position Ihr den dringendsten Bedarf seht, hier mal ein neues Thema:

    Wo seht Ihr am dringendsten Bedarf für eine Neuverpflichtung?

    Ich vote, ohne zu zögern für einen LV.

    P.S Hängt natürlich auch davon ab, wer uns noch verlässt, also antwortet einfach nach dem aktuellen Kaderstand.
     
  2. Im Defensiven Mittelfeld besteht in meinen Augen mehr Handlungsbedarf. Bargfrede hat sich glücklicherweise sehr gut entwickelt. Frings ist neben ihm natürlich eine Bank. Dahinter stehen mir allerdings nur noch Fragezeichen. Niemeyer und Jensen dauerverletzt und mit sehr schwankenden Leistungen. Borowski auf dieser Position überfordert.
     
  3. Anis

    Anis

    Ort:
    138 km vor Bremen
    Kartenverkäufe:
    +47
    Ich muss jetzt doch mal ganz doof fragen: Was ist der Unterschied zwischen einem Links außen und einem LV?

    Ich würde für einen linken oder rechten Außerverteidiger voten, da ich denke, dass wir da unterbesetzt sind. Boenisch und Fritz sind zwar in meinen Augen beide gut, aber man sollte Alternativen haben, sollte mal einer außer Form oder - viel schlimmer - verletzt sein. Pasanen hat sich zwar auch ganz gut gemacht in der Rückrunde, aber ist auch nur eine Alternative, denn Prödl gehört eindeutig in die IV!
     
  4. LV is Verteidiger und mit Links außen meint man wohl linkes Mittelfeld!

    Ich finde den Kader jetzt schon wieder bombe (vor allem mit den vielen Talenten aus der U23)...WERDER hat es mMn schon wieder geschafft sich noch besser aufzustellen als letzte Saison!:svw_applaus::svw_schal::applaus:
    Mögen die Spiele beginnen!!!:svw_applaus:
    100%WERDER
     
  5. Für mich ganz klar auf der linken Verteidiger Position. Die lezten Jahre haben schon gezeigt das wir dort nur unterdurchschnittlich besetzt sind und dort dringend handlungsbedarf besteht.

    Soll jetzt aber nicht heißen das ich Boenisch hier nichtmehr sehen will, als Back-Up finde ich ihn vollkommen ok. Nur wünsche ich mir einen Spieler der defensiv ein sauberes Stellungspiel vorweisen kann und dazu noch gute offensivaktionen per Flanke, auch mal bis zur Grundlinie, ausüben kann.

    Anonsnten dann noch einem DM, zu Qualitativen verbreiterung des Kaders. Aber in diesem Punkt ist man mit Wesley ja schon an der Arbeit.
    Ansosnten könnten natürlich noch weitere Positionen bei einem weiterem Spieler Abgang (Özil, Mertesacker) wichtig werden.
     
  6. BIGBP

    BIGBP

    Ort:
    Bayern
    Habe für den linken Verteidiger abgestimmt,da auf dieser Position einfach dringender Bedarf nach Neuem besteht.
     
  7. Ich indes unke daß Arnautovic das Verlangen nach einem zweiten Stürmer von Pizarros Güteklasse nicht befrieden wird.
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich glaube viele die das 2te Tor von ihm heute gesehen haben, werden dir in der Euphorie widersprechen!:beer:
     
  9. LV höchste Priorität, DM ,falls Özil oder Merte gehen entsprechender Ersatz.
     
  10. Diese Umfrage kannst Du jede Saison stellen und jede Saison wird sie das gleiche Ergebnis haben.
    Die angeblich fehlende Qualität des LV ist in den Köpfen so festgebrannt, dass sie mittlerweile jeder glaubt und nicht mehr zu beheben ist.
    Der LV kann in Bremen noch so gut sein, denn niemand wird es merken.
    Auch wenn Gegentore durch die Mitte oder durch Weitschüsse und sonstwie falle, ist immer der LV schuld.
     
  11. werder739

    werder739

    Kartenverkäufe:
    +21 -1
    Naja es ist aber schon nachgewiesen, dass Werder ein strakes Problem hinten links hat. Über 50% der Gegentore von Werder fallen über die rechte Angriffsseite!!!
     
  12. Werder-Bär

    Werder-Bär

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +10
    Dieses Problem haben aber auch viele Vereine. Selbst Bayern lässt hier einen Badstuber spielen, der ja wie eindeutig zu sehen war auch nicht souverän spielt. Deutschland hat bei der WM auch keinen richtig guten LV gehabt. Es scheint eben im Moment nicht sehr viele gute LV zu geben. Und Boenisch finde ich schon gut. Er war jetzt eben leider verletzt. Aber in der Hinrunde fielen zum Beispiel sehr wenige Gegentore. Also musser ja auch was draufhaben unser LV
     
  13. Biju

    Biju

    Ort:
    Rehburg-Loccum und Osnabrück
    Kartenverkäufe:
    +14
    Ich könnte mir vorstellen, dass bei Boenisch seine mangelnden technischen Fähigkeiten und der "staksige" Umgang mit dem Ball bei vielen den Eindruck auslöst, dass er zu schlecht für uns ist. Sicherlich sind das seine Schwächen, die er wohl auch nicht mehr ablegen wird, aber als zweiten Mann für die linke Seite würde ich ihn schon behalten. Insgesamt sollte man sich aber wirklich um einen hoffentlich besseren LV bemühen und die möglichen Engpässe im DM bei Ausfällen bzw. Karriereende von Bargfrede und Frings sowie der hohen Verletzungsanfälligkeit von Jensen und Niemeyer schließen.
     
  14. 1.] Ganz klar - wir brauchen einen ordentlichen LV. Unser Problem auf der linken Abwehr-Seite geht nun schon lange, Spieler wie Boenisch oder Abdennour konnten nicht weiterhelfen, also muss hier jetzt ein größerer Kalieber wie Ziegler, Fucile oder Aurelio her. Natürlich sind diese Spieler insgesamt etwas teurer, dafür wäre unser Problem jedoch entgültig gelöst. Es muss ein gestandener, erfahrener LV verpflichtet werden.

    2.] Hier sehe ich das DM. Sollte man sich tatsächlich von Jensen, Niemeyer und natürlich Vranjes trennen, wäre hier Handlungsbedarf, auch wenn Wesley kommen sollte. Ich denke, hier wäre eine weitere Alternative wie bspw. Simao sinnvoll.
     
  15. Warum konnte Boenisch nicht weiterhelfen? Der hat sich sehr gut entwickelt, spielte bisweilen defensiv sehr solide. Jung und Entwicklungsfähig ist er immernoch. Wurde letzte Saison durch eine Verletzung gestoppt. Das war aber nicht aufgrund fehlenden Talents, sondern höhere Gewalt

    Nee ehrlich, wenn man sowas liest, kann man torstino nur zustimmen für seinen Beitrag

    Schuldige, aber das ist grober Unfug. Jeder dieser Spieler stellt erstens nicht die erlegende Wollmilchsau dar, wie man sie hier erwartet, und zweitens ist bei keinem der Spieler von vornherein sichergestellt, dass er zu Werder, Werders-System, der Bundesliga usw passt. Wenn Ablösesumme und Gehaltsansprüche das einzige Kriterium bei der Beurteilung der Qualität der Spieler wären, würde Werder mit KA nicht einen ehemaligen Profifussballer auf dieser Position besetzen.
     
  16. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Bedarf besteht auf der LV-Position so oder so, da wir dort mit Boenisch und aushilfsweise Petri schlicht zu dünn besetzt sind. Zudem ist Basti Rechtsfuss, was nicht besonders toll ist. Insbesondere im Offensivspiel schwächt ihn das zusätzlich.
    Boenisch ist weiterhin entwicklungsfähig und abschreiben möchte ich ihn nicht mal ansatzweise. Dennoch wünschte ich mir den Top-LV mit entsprechenden Qualitäten in Offensive und Defensive, allerdings wachsen die nicht auf Bäumen. KATS sehen denke ich das Problem ähnlich und werden sich wenn es geht um einen entsprechenden Spieler bemühen.
    Auch wenn ich mich hier wiederhole und höchstwahrscheinlich wiederholt Widerspruch ernten werde, Abdennour fand ich insbesondere offensich schon sehr ausgereift. Insbesondere seine Flanken waren sehr gut. Leider wurde er durch die insgesamt schlechten Spiele zu Beginn der vergangenen Rückrunde sehr früh verbrannt. Seine vorhandenen Schwächen im Stellungsspiel und Tempo wurden eklatant sichtbar. Aber auch ihm hätte ich und traue ich auch noch eine positive Entwicklung zu.


    Ansonsten sehe ich Werder weitestgehend bereits ordentlich aufgestellt für die kommende Saison. Ein RV würde der breite des Kaders auch noch gut tun. Vielleicht noch ein weiterer DM im Hinblick auf mögliche Abgänge und einem in nächsten Jahren ausstehendes Karrierende vom Lutscher.
    Die IV sind wir ausreichend gut besetzt. Das Mittelfeld weitesgehend, eben bis auf vielleicht das DM perspektivisch, auch. Im Sturm haben wir mit auch ausreichend Personal mit Qualität. Und wenn Pizza nicht wieder so viele hunderprozentige verballert, dann hat er das Zeug die Torjägerkanone zu holen. Über die Torwartposition brauchen wir eh nicht diskutieren.
     
  17. LV und einen Özil ersatz.
     
  18. Anis

    Anis

    Ort:
    138 km vor Bremen
    Kartenverkäufe:
    +47
    Erstmal danke für die Erklärung.

    Und ja...haben ja jede Menge U23-Leute im Kader zur Zeit. Von mir aus kann der Ersatz auch aus der U23 kommen. Da weiß man wenigstens, woran man ist. Wenn man jmd. neuen verpflichtet, weiß man nie, wie er sich in die Mannschaft reinfindet. Ich muss dringend mal wieder zu einem Spiel, um die "neuen" auch mal zu sehen und mir ein Urteil zu schaffen.
     
  19. Naja, bisher hatten wir auch seit ich denken kann keinen guten LV mehr...
    Was sicherlich damit zusammenhängt, daß gute LVs nicht gerade auf Bäumen wachsen, aber trotzdem. Bönisch sehe ich nicht als guten LV, sondern maximal als Durchschnitt. Hat immer mal wieder ein gutes Spiel, vor allem wegen seinem Einsatz, aber zuviele grundlegende Schwächen für die Position imho.
    Ich denke auf dieser Position könnte man wirklich etwas bewirken, wenn man mal etwas Geld in die Hand nimmt und einen gestandenen Spieler verpflichtet, der dann hoffentlich auch einschlägt.
     
  20. der_da

    der_da

    Ort:
    im 1/4
    meiner meinung nach ist der drigendste handlungsbedarf eher im offensiven und defensiven mittelfeld. im offensiven fehlt ein nachfolger wenn özil gehen sollte und wir haben im mittelfeld zwar einige leistungsträger in der hinterhand, aber die sind auch nicht mehr die jüngsten. gerade im defensiven bereich bekomm ich da kopfschmerzen wenn ich an die nächsten jahre denke. frings, jensen, boro.. bargfrede ist auf nem guten weg sich als mittelfeldmotor zu entwickeln, und wenn niemeyer fit ist, haben wir n recht soliden 6er - aber dahinter? wirds dann ziemlich dünn. ikeng ist ja auch immer mit nem fragezeichen versehen dank seiner krankenakte und sonst tut sich da nicht viel.