[WM Quali] Russland - Deutschland - 10.10.09 in Moskau

Dieses Thema im Forum "Fußball Weltmeisterschaft 2010" wurde erstellt von JayDar, 18. September 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Beck war eh nicht im Kader. Beck hätte ich heute lieber gesehen, aber von Beginn an auf Rechts und Boateng neben Merte.
     
  2. Inwiefern ist Beck denn unerfahrener als Boateng? Mal ganz davon abgesehen, daß Beck ein Spezialist auf der Position ist, Boateng nur ein Notnagel. Und Friedrich hat das Hertha-Syndrom. Von daher wäre Beck die einzig richtige Entscheidung gewesen. Der war schließlich auch bei der U21 Stammspieler auf der Position.
     
  3. ich bin zufrieden.danke auch an bwin für die 27 euro und die hohe quote
     
  4. _JD_

    _JD_

    Ort:
    NULL
    Es ging mir um die Einwechslung selbst mit beck auf der Bank hätte ich den in der Situation nicht eingewechselt.
     
  5. Es bleibt dabei: Boateng in der Nationalmannschaft ist richtig, ihn im schwersten Spiel der Qualigruppe debutieren zu lassen war (zuviel) gewagt...
     
  6. Hiddink, komm werde unser Trainer. :D

    Das von Ballack war aber kein Elfer, das von Friedrich auf jeden Fall.
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Stimmt schon, aber Beck wäre wenigstens kein Debütant gewesen und er hat auch schon in der Nationalelf gezeigt, dass er ein guter werden kann, ebenso bei Hoffenheim. Aber jemand komplett neu in so einem Speil reinzuschmeißen fand ich schon sehr riskant. Und man hat gesehen warum. Die Erfahrung hätte natürlich für Friedrich gesprochen, aber der ist ja nun mal absolut nicht in Form, was er ebenfalls ja noch zeigen konnte.

    Hiddink sagte übrigens gerade, dass die Szene von Ballack ein klarer Elfer war. Sollte er sich vielleicht noch mal alles angucken, denn da war absolut gar nichts. Ich glaube er hat die Szenen da vertauscht.
     
  8. Mein Fazit für dieses Spiel lautet wie folgt:

    Ein Sieg, der nicht unverdient war, dennoch hätte das Spiel durchaus anders ausgehen können, wenn der Schiri den glasklaren Elfmeter (Foul von Friedrich) für Russland gepfiffen hätte und wir nicht so ein weltklasse Torhüter im Kasten hätten. Adler hat es mMn verdient, bei der WM das Tor zu hüten. Wiese sollte unsere Nummer zwei sein.

    Schwächster deutscher war für mich ganz klar Boateng. Löw muss sich das ankreiden, dass wir das Spiel zu zehnt beendet haben, Jogi hätte früher reagieren und Friedrich bringen müssen, auch so hat Boateng die rechte Seite nicht im Griff gehabt. Die Russen wurden häufig gefährlich, wenns sie über außen kam, somit hat auch Lahm für mich eine schwache Partie abgeliefert.

    Unsere Bremer Özil und Merte haben ein sehr zufriedenstellendes Spiel abgeliefert :tnx:

    Insgesamt ein gutes, spannendes Spiel von beiden Mannschaften, wo beide Teams ihre Chancen hatten...

    Schön, dass wir das Ticket zur WM gelöst haben :beer:
     
  9. Böller schmeißen ist verboten und eine Ordnungswidrigkeit.
     
  10. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Stimme ich zu! Die u21-EM hat gezeigt, dass Boateng ein Mann für die Zukunft ist, der jetzt langsam für die A-Mannschaft aufgebaut werden muss. Allerdings hätte man ihn dann für das Spiel gegen Finnland schonen sollen. Er war in meinen Augen heute ab und an einfach überfordert!
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Echt. Da lobe ich ihn quasi aufgrund seiner taktischen Einstellung und dann stellt sich raus, dass er gar nicht so spielen wollte. Naja, Jogi eben.
     
  12. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das von Friedrich war ein Elfmeter für die Russen und Arshavin hätte früher Duschen gehen müssen. Nur mal ehrlich die Russen waren im Sturm echt schwach und hatten es aufgrund dessen meiner Meinung nach nicht verdient.
     
  13. Knubbel

    Knubbel

    Ort:
    Findorff
    Kartenverkäufe:
    +24
    Wenn sich auch mal so viele aufregen würden wenn Werder auswärts so 1:0 gewinnt :rolleyes: Da würden alle :applaus:
     
  14. Das war nicht schön aber sehr reif!
    Allerdings war das von Friedrich ein glasklarer Elfer. Ich weiss nicht wie der Schiri das nicht sehen konnte. Unglaublich! Und auch das von Ballack wurde schonmal gepfiffen.
    Wenn man davon spricht, dass sich alles irgendwann ausgleichen wird, hoffe ich, dass das nicht im WM Finale gegen Russland passieren wird. Der Fussball schreibt da oft seine sehr eigenen Geschichten...

    Friedrich sollte in der Nationalmannschaft nichts mehr verloren haben. Gegen schnelle Spieler, und bei einer WM trifft er auf der Position ausschließlich auf technisch überlegene und schnellere, ist er eine Katastrophe und verursacht mehr Leid als Freud.
    Problem sind die Alternativen. Ich hoffe Löw findet da noch jemanden, der ihn ablösen kann.
     
  15. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich bin der Meinung Deutschland hat so gespielt, wie sie mussten und das Erfolgreich. Was nützt es wenn man toll spielt wie Bela Rethy immer so schon betont hat und dann aber gegen 10 Deutsche nicht wirklich was zu stande bringt. Die Torschüsse von den Russen waren nie wirklich gefährlich und fast alle auch klar haltbar. Sie waren vielleicht 2 mal Gefährlich vorm Tor und haben es trotzdem vergeigt. Ich bin da schon zufrieden und Löw hat auch eingesehen, das Hitzelsberger nichts auf dem Platz zu suchen hat in seiner jetzigen Form.

    Mit Beck und Boateng haben wir zwei sehr gute Alternativen? Wo ist das Problem.
     
  16. Wer hat dem wütenden Mob eigentlich eingeredet, dass Hitzlspeger nichts in der NM zu suchen hat? Wenn manche mal halb so konsequenz das Leistungsprinzip anwendenwürden, wie sie es von Löw erwarten, dann würde das hier ganz anders klingen. Hitzlsperger darf sich nach soliden leistungen wohl kein Tief erlauben, was? Dürfen eben nur Bremer.
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Nicht weil er ein Bremer ist, aber mir fällt da auch ein Fritz ein. Nach hinten schon die ganze Saison mehr als solide, nach vorne natürlich noch nicht so wie wir ihn mal kannten.

    @zoggg
    Von Hitzlsperger halte ich ebenfalls nicht viel, aber vor einem Frings sehe ich natürlich einen Rolfes. Nur: Frings gehört für mich zum 24-Kader auf jeden Fall dazu.
     
  18. da haben sie ja einen Koffer voller Glück nach Moskau mitgebracht.

    Die Russen schwach im Sturm und dann noch einige merkwürdige Schirientscheidungen.

    Jetzt fängt die deutsche Mannschaft schon an, Catenaccio zu spielen.
     
  19. Ich seh das genauso. Nur hätte ich nciht Özil runtergenommen, sondern eher Podolski. Löw hätte Boateng einfach eher runternehmen müssen und dann dafür Beck.

    Naja was solls. Das Spiel ist vorbei, wir ham glücklich gewonnen und sind nun bei der WM dabei!
     
  20. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    @zoggg

    Hitzelsberger ist in meinen Augen wenn überhaupt nur ein durchschnittlicher Spieler, kann als Ergänzungsspieler brauchbar sein, aber nicht als Stammspieler im DM. Kein Blick für den besser postierten Mitspieler Hauptsache den Ball mal aus 35 Metern zur Pommesbude schießen. Außerdem spielt er des öfteren sehr schlampig. Ich fordere ja nicht Frings für Hitzelsbeger, sondern bin nur der Meinung, dass wir da deutlich bessere haben.