WM-Kader 2014

Dieses Thema im Forum "WM 2014 in Brasilien" wurde erstellt von Christian Günther, 14. Mai 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. Ein_fan

    Ein_fan

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +4
    Reus ist imho der schwerwiegenst mögliche Verlust zusammen mit Lahm. Lahm wäre vermutlich noch schlimmer, dann wären unsere Außen offen wie Gina Wild.
    Nicht nur, dass Reus technisch vermutlich der beste Offensiv-Spieler in der NM ist, er war auch wirklich in absoluter Topform. Einfach nur bitter. Auch für Reus selbst tut es mir leid. Er hätte wirklich auftrumpfen können. Und nun bleibt ihm nur noch Russland, um beim wichtigsten Turnier zu den besten zu gehören.

    Mustafi halte ich für absolut richtig. Das MF ist gut besetzt und mir fällt auch kein Spieler ein, den wir da wirklich hätten gebrauchen können. Volland wäre die andere Möglichkeit gewesen. Andererseits hat sich der Jogi vielleicht auch einfach gedacht: Die offensive gewinnt Spiele, die defensive die Meisterschaft. Verstehe ohnehin nicht wieso Mustafi nicht schon dabei war. Halte ihn für besser als Boateng oder Höwedes.
     
  2. Jetzt nominiert Löw mit Mustafi nach Merte, Hummels, Boateng, Höwedes und Ginter den sechsten Innenverteidiger. Sorry, aber da fällt mir nix mehr zu ein.
    Aber was wundere ich mich. Wir haben gestern ja auch mit vier IV's in der Startelf gespielt :roll:

    btw: gute Besserung an Reus. Der wird mental jetzt ganz schwere Tage und Wochen vor sich haben. Eine WM mit 25 Jahren und in der Form des Lebens zu verpassen ist extrem bitter. :(
     
  3. Junas

    Junas

    Ort:
    NULL
    Von den aufgezählten Innenverteidigern sind aber zwei als AV eingeplant, von daher erübrigt sich das.
    Stand jetzt ist man auf jeder Position doppelt besetzt, hätte eher wenig Sinn ergeben, noch einen weiteren Offensiven mitzunehmen.
     
  4. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Extrem bitter für Euch, wurde ja schon als kommender Star dieser WM gehandelt. Schon krass wie viele Stars jetzt schon ausfallen...:crazy: Naja für ihn persönlich ist es mir egal, da er mir eh unsympathisch ist, obwohl ich natürlich niemandem eine Verletzung wünsche, aber wenigstens bleiben einem nun die Interviews mit ihm erspart....:bier:
     
  5. Das die IV's als AV eingeplant sind, macht die Sache ja noch schlimmer. Höwedes als LV. Macht Sinn. Auf der Position spielt er in Schalke seit Jahren überragend. Ebenso hat mich Boateng als RV in dieser Saison bei Bayern sehr überzeugt :daumen:

    btw: nach der Logik, dass man Spieler einfach auf irgendwelchen Positionen einsetzt, die sie im Verein nicht spielen ist ja immer jede Position doppelt besetzt, sobald man 22 Mann dabei hat :D
     
  6. Junas

    Junas

    Ort:
    NULL
    Wie Löw schonmal völlig richtig sagte: Er kann sich nunmal keine Außenverteidiger schnitzen.
    Die nominellen IV als AV führen zu einer defensiveren Grundausrichtung, ich finde das echt nicht soooo schlecht ;)
     
  7. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Ich verstehe die Nachnominierung von Mustafi für Reus vorne und hinten nicht. Nicht, dass ich Mustafi für einen schlechten halte, aber wieso braucht Jogi auf einmal einen weiteren Abwehrspieler, wenn ein offensiver Mittelfeldspieler wegfällt? Das kann doch eigentlich nur bedeuten, dass er bei seiner ursprünglichen Nominierung einen Fehler gemacht hat und zu wenig Abwehrspieler mitnehmen wollte. Oder denkt er eher so, dass mit Mustafi in der Abwehr Lahm ins defensive Mittelfeld vorrücken kann und Kroos dafür ins offensive MF?

    Ich bin verwirrt :confused:
     
  8. Junas

    Junas

    Ort:
    NULL
    Letztlich sah die Verteilung auf die Positionen vor Reus' Verletzung wohl ungefähr so aus:

    RV: Boateng, Großkreutz
    IV: Mertesacker, Hummels, Ginter
    LV: Höwedes, Durm
    DM: Khedira, Schweinsteiger, Lahm, Kramer
    RM: Müller, Draxler
    OM: Özil, Kroos
    LM: Reus, Schürrle, Podolski
    ST: Klose, Götze

    Nun hat man also im Prinzip einen linken Mittelfeldspieler für einen Innenverteidiger ausgetauscht und hat nun nominell alle Positionen doppelt besetzt.
    Man könnte also sagen, dass Löw am Anfang einen Offensiven zu viel zu Lasten der Defensive mitgenommen hat, allerdings geht es halt auch nur um die Nummer 23 im Kader, da wären so oder so 7-8 Ausfälle nötig, bis die mal spielen müsste.
     
  9. schaafhagel

    schaafhagel Guest

    :tnx: Völlig richtig. Ich habe bei der Nachnominierung von Mustafi ebenso gestaunt. Bin völlig deiner Meinung: Es spricht einiges dafür, dass Jogi Löw Lahm im Mittelfeld als Sechser sieht und mit zwei "falschen Neunen" agiert. Dann wäre Miro Klose keinesfalls in der Startformation, sondern nur als Joker und Brechstange vorgesehen.....
     
  10. Hätte lieber noch nen 2. richtigen Stürmer im Kader gesehen ....
     
  11. tsubasa

    tsubasa Guest

    das natürlich schon, hat aber mit einer einteilung in typen und nicht-typen wenig zu tun. jemand kann auch mit einer ruhigen art auf die mannschaft positiv einwirken, während einer der ständig lautstark anschiss bei schlechtem spiel an die teamkollegen verteilt, die sache noch weiter verschlimmern kann. wie sich was auswirkt, das weiß doch sowieso keiner. bei spanien gibt es auch nicht die (verhaltens)auffällige person, die von den medien als klassischer "typ" bezeichnet werden würde. unerfolgreich waren die dennoch nicht wirklich. mentalität, charakter und nervenstärke ist aus der entfernung sowieso nicht zu erkennen.
    man tut bei der diskussion immer so als wären leute wie effenberg, gattuso, frings alles identische charaktere, nämlich "typen" und spieler wie götze, reus, zieler auf der anderen seite ebenfalls identische charaktere, die "nicht-typen". nur ist das halt schwachsinn.
     
  12. Tobbi

    Tobbi

    Ort:
    Deutschland
    Kartenverkäufe:
    +8
    Du weißt schon, dass Sergio Ramos bei Spanien spielt?
     
  13. tsubasa

    tsubasa Guest

    tattoos, harte spielweise. joa, meinetwegen würden den einige medien auch in der oberflächlichen kategorie "typ" unterbringen. für mich ist das einfach nen verdammt starker verteidiger und deshalb entscheidend.
    dann nehmen wir halt das barca zur jüngsten goldenen zeit als beispiel. wer war da der "typ"?
     
  14. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
    Puyol ;)
     
  15. tsubasa

    tsubasa Guest

    und wer wars bei bayern letzte saison? :O
     
  16. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Jupp war es. Und vielleicht noch Ulis Steuerberater.
     
  17. Junas

    Junas

    Ort:
    NULL
    Wir brauchten keinen Führungsspieler, wir hatten nen Führungssportdirektor :D
     
  18. tsubasa

    tsubasa Guest

    und wenn der erstmal weg ist, sollte man sich um jones, mölders oder rajkovic bemühen. sonst wirds nie wieder was mit nem titel. :ugly:
     
  19. Junas

    Junas

    Ort:
    NULL
    Ich bin bei dieser Führungsspielerdiskussion voll auf deiner Seite. ;)
    Wird alles total übertrieben und gipfelt dann in solchen Diskussionen über das Singen der Nationalhymne ;)
     
  20. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich bin da ganz bei Euch. Wird alles "hochsterilisiert" (B.Labbadia).