WM 2019 in Frankreich

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaft" wurde erstellt von Peter Panther, 10. Dezember 2018.

Diese Seite empfehlen

  1. Oh man, die armen Australierinnen :(
     
  2. Mal sehen was die Brasilianerinnen so drauf haben :)
     
  3. 1:0 Brasilien
     
  4. SkankinPenguin

    SkankinPenguin

    Kartenverkäufe:
    +5
    Sydney Schneider hält den (zugegebenermaßen schwach geschossenen) Elfer! :klatsch:
     
  5. SkankinPenguin

    SkankinPenguin

    Kartenverkäufe:
    +5
    Die Jamaicanerinnen machen das mMn sehr ordentlich! :tnx:
     
  6. Mmmhh..Brasilien siegt also 3:0 :)
     
  7. Argentinien - Japan 0:0

    Erster Punkt überhaupt bei einer WM für Argentinien
     
  8. USA führt aktuell 7:0 gegen Thailand :)
     
  9. Was für ein sinnfreies Spiel. Die US-Girls im Schnitt etwa 2,70 Meter groß, die Thais 1,24. Endstand 13:0.

    Das Bild erinnerte an früher, als man im PES-Editor aus Langeweile 11 gigantische Sprintmonsterklone erstellt und damit alles abgeschossen hat.
     
  10. Ich hab mich auch die ganze Zeit gefragt, warum der Ringrichter das Spiel nicht abbricht
     
    NordicW gefällt das.
  11. Auf gehts Deutschland :klatsch:
     
  12. Schon krass, was es da noch für Qualitätsunterschiede gibt. Deutschland - Spanien sieht richtig nach Fußball aus und einige Spielerinnen können rein technisch durchaus mit Bundesligaspielern mithalten.

    In anderen Spielen wirkt es dagegen, als wenn die meisten zum ersten Mal einen Ball am Fuß haben.
     
  13. 1:0 Deutschland :klatsch: Sara Däbritz

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2019
  14. Deutschland gewinnt 1:0 gegen Spanien :schal: :top:
     
    Benni4all gefällt das.
  15. Wär für unsere Männchentruppe ein Traum :zzz::zzz:
     
  16. Die aktuelle Mannschaft könnte ja glatt wieder Spaß machen (am besten gleich Sorg lassen wo er ist. Und Löw irgendeine andere Beschäftigung geben). Der Treppenwitz war gestern Bierhoff, der lobte welch großen Schritte die Spieler gemacht hätten und das z.B. Sané vor der WM und Sané heute nicht zu vergleichen wären. Genau Herr Bierhoff, Fehler haben SIE ganz sicher nicht gemacht und auch sonst keiner aus ihrer Clique. Der Spieler des Jahres in England hat einfach einen Entwicklungssprung gemacht. Kroos kann man übrigens auch gleich bei Löw lassen und beide zusammen nach München schicken oder so.
     
    Benni4all gefällt das.
  17. Genau genommen war Sane letzte Saison PFA Young Player of the Year und nicht Fussballer des Jahres (das war Salah). In der englischen Liga war er dieses Jahr auch etwas schwächer als im letzten.
    In der Nationalmannschaft scheint er aber einen Sprung nach vorne gemacht zu haben.
    Das er nicht zur WM im Sommer 2018 mitgenommen wurde hatte war nach der Saison wirklich eine Überraschung, aber seine Leistungen im Nationaltrikot müssen auch wirklich schwach gewesen sein, wenn ich Medien und den Meinungen vieler Fans Glauben schenken kann.
    Ich verfolge die DFB Truppe zu wenig um das wirklich beurteilen zu können, aber die Berichte und Einschätzungen sowohl meine wenigen persönliche Eindrücke klangen/ wirkten, als ob über einen anderen Spieler gesprochen wurde als den, den ich aus der Premier League kannte.
    Im letzten Jahr hingegen scheint er sich zu einen der Leistungsträger entwickelt zu ha eh. Daher kann ich Herr Bierhoffs Aussage schon halbwegs nachvollziehen und ich mag ihn wirklich nicht. Also den Herrn Bierhoff.
     
  18. Absolut gleiche Meinung !!!!!!!!!!!!!!
    Der Hr. Bierhoff sollte zusammen mit Jogi sich um die Freitagsdemos kümmern und die lerren Niveaflasche einsammeln .
    Ach ja , die Esten , denk der Kosovo mit Milot hätte zweistellig gewonnen .
     
  19. Sind wir nicht hier bei der Frauen WM :denk: :D